Grundlagenforschung auf dem Gebiet der historischen Archäologie ist die zentrale Aufgabe der Abteilung »Historische Archäologie«. Dies passiert weder mit einer zeitlichen noch geografischen Einschränkung, allerdings liegt der Schwerpunkt auf den griechischen und römischen Kulturkreisen. Interdisziplinäre Feldforschung, primäre Quellenschöpfung sowie deren kulturhistorische Auswertung zeichnen die zahlreichen nationalen und internationalen Projekte des Instituts aus. Unter der Prämisse, historische Kulturen in ihrer Gesamtheit zu verstehen, liegt der Fokus einerseits auf der Erforschung urbaner und ruraler Siedlungsräume unter historischen, topografischen, architektonischen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Gesichtspunkten, wobei über die einzelne Siedlung hinaus auch Landschaften und Räume untersucht werden. Andererseits stellen Objekt- und Monumentstudien den Menschen als Akteur sowie seine Erzeugnisse in den Mittelpunkt.

 

Leitung
Sabine Ladstätter
Oliver Hülden (stv. Leitung)

oeai-histarch(at)oeaw.ac.at