Die Forschungsgruppe »Urnfield Culture Networks« beschäftigt sich mit der langfristigen Erforschung der Bronzezeit in Mittel- und Südosteuropa mit besonderem Schwerpunkt auf der Entstehung und Ausbreitung der Urnenfelderkultur (13.–8. Jh. v. Chr.) und den Wechselwirkungen mit benachbarten, zeitgleichen Kulturphänomenen. Die wirtschaftlichen und religiösen Aspekte der Bronzezeit werden in verschiedenen Regionalstudien in Österreich und auf dem Balkan untersucht.

 


Gräberfeld der jüngeren Urnenfelderkultur aus Franzhausen-Kokoron
Gräberfeld der älteren Urnenfelderkultur aus Inzersdorf ob der Traisen
Visualizing the unknown Balkans
Neue Studien zu metallproduzierenden Gesellschaften in der Bronzezeit
Macedonian Metals
Cremation Bronze Age Burials (CBAB)
South Connection
Ressourcensicherung, Macht und Kult in Stillfried?
Menschen- und Tierdepositionen – Opferkult in Stillfried?
Die Urnenfelderkultur in Niederösterreich