Dr.

Mario Gavranovic

Stv. Leiter Abt. Prähistorie & WANA-Archäologie

Gruppenleiter

FG »Urnfield Culture Networks«

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6139

Standort: Hollandstraße 11–13, 5. Stock | 1020 Wien

Kurzbiografie

Studium der Prähistorischen Archäologie, Ethnologie und Osteuropäischen Geschichte an der Freien Universität in Berlin (1997–2004). 2004–2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Prähistorische Archäologie der FU Berlin. 2006–2009 Nachwuchsförderung des Bundeslandes Berlin für Doktoranden, Promotion 2010. 2011–2012 Mitarbeit an Forschungsprojekten in Deutschland und Südosteuropa. 2013–2014 Mitarbeiter des Landesmuseums Brandenburg, Koordination von Ausstellungprojekten. 2015 JESH Programm der ÖAW. 2015–2017 Marie Skłodowska-Curie Fellowship der Europäischen Kommission am Institut für Orientalische und Europäische Archäologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit dem Projekt »Burial«. Ab 2017 stellvertretende Leitung des Langzeitforschungsvorhabens der ÖAW »Urnfield Culture Networks« (UCN). Seit Februar 2018 stellvertretender Direktor von OREA und Leiter von UCN.

    Forschungsprojekte

    Forschungsschwerpunkte

    • Spätbronze- und Früheisenzeit in Zentral- und Südosteuropa, Chronologie und Typologie
    • Bestattungsriten und soziale Dimensionen der Gräber
    • Ressourcennutzung und Umweltauswirkungen auf die prähistorische Gesellschaften
    • Soziale Organisation und vergleichende ethnologische Studien
    • Wahrnehmung der Archäologie in der Öffentlichkeit

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (8)

    Konferenzbeitrag: Publikation in Proceedings (5)

    Beitrag in Sammelwerk (6)

    Herausgeberschaft (2)