Manfred Hollegger

Mitarbeiter Regesta Imperii Wien

Regesten Kaiser Maximilians I. (stv. Projektleiter)

Publikationen


Download

Curriculum Vitae


  • 1974-1983
    Studium an der Karl-Franzens-Universität Graz (Geschichte und Germanistik)
  • Ab 1981
    Wiss. Mitarbeiter am Forschungsunternehmen der Regesta Imperii XIV: Ausgewählte Regesten des Kaiserreiches unter Maximilians I.(1981-1998 Kommission zur Neubearbeitung der Regesta Imperii / 1998-2003 Forschungsstelle für Geschichte des Mittelalters / ab 2004  Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)
  • 1982
    Halbtags beschäftigter Studienassistent am Institut für Geschichte der Universität Graz (Abteilung für Österreichische Geschichte)
  • 1983
    Dr. phil. (Dissertation bei Hermann Wiesflecker und Helmut Mezler-Andelberg)
  • 1986/87-1990
    Univ.-Lektor am Institut für Geschichte der Universität Graz
  • Ab 2006
    Member of the International Scientific Board of the Project “Registration and Publication of Ioannes Dantiscus’ Correspondence (1485-1548)”
  • Ab 2010
    Stv. Projektleiter der Regesta Imperii XIV.

Preise & Forschungsstipendien


  • 1983
    J. W. von Goethe-Stiftung: H. Wiesflecker-Stipendium