Renate Spreitzer

wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Wiener Diplomata-Abteilung der Monumenta Germaniae Historica an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Forschungsschwerpunkte


  • Edition der Urkunden staufischer Herrscher im Rahmen der Diplomata-Reihe der Monumenta Germaniae Historica

Publikationen


Download

Curriculum Vitae


bis 1988

Studium der Geschichte an der Universität Wien (Mag. phil. - 1988)

1986 - 1989

Ausbildungslehrgang am Institut für österreichische Geschichtsforschung

1989 - 2004

Mitarbeit an der Edition der Urkunden Kaiser Heinrichs VI. im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

bis 1997

Studium der Informatik an der Technischen Universität Wien (Dipl. Ing. - 1997)

2002 - 2014

Mitarbeit an der Edition der Urkunden König Philipps von Schwaben im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

seit 2014

Mitarbeit an der Edition der Urkunden Kaiser Ottos IV. im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

Preise und Forschungsstipendien


1986-1989

   Stipendium am Institut für Österreichische Geschichtsforschung