Mag.

Manuela Mayer

MA

manuela.mayer(at)oeaw.ac.at

Manuela Mayer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsbereich Digitale Historiographie und Editionen.

Kurzbiografie


Studium der Geschichte (Mag. Phil. 2010) und der Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft (MA 2015) in Wien. Reisestipendien der Universität Wien und der Vienna Doctoral Academy/Medieval Academy. Seit 2011 Projektmitarbeiterin diverser Forschungsprojekte in Wien und Gotha, u.a. START-Projekt „Monastische Aufklärung und die benediktinische Gelehrtenrepublik“, „[NUMiD] Geschichte prägen/Werte bewahren“.

Forschungsschwerpunkte


Zeit: Frühe Neuzeit, v.a. 18. Jahrhundert
Raum: Heiliges Römisches Reich, Österreich
Themen: Monastische Gelehrsamkeit, Wissenschaftsgeschichte, Digitale Editionen

Wichtigste Publikationen