Curriculum Vitae


1988 -1994

Studium der Geschichte und Fächerkombination (Historische Hilfswissenschaften) an der Universität Wien

1996-1998

Ausbildungskurs des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung (Juni 1998 Staatsprüfung, Master of Advanced Studies)

Seit 1997

Mitarbeiter am Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie derWissenschaften

2001 

Dr. phil.

seit 2003

Lektor an der Universität Wien

seit 2008

Arbeitsgruppenleiter für Frühmittelalterforschung

2011

Habilitation an der Universität Wien für „Mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften“ mit der Habilitationsschrift „Sermones. Predigt und Politik im frühmittelalterlichen Bayern

SoSe 2011   

Gastprofessor an der Freien Universität Berlin (Lehrstuhlvertretung Stefan Esders)

SoSe 2012

Gastprofessor an der Universität Wien (Lehrstuhl Walter Pohl)

2012-2016

FWF Projekt P 24045 "The Eastern Alps revisited: Kontinuität und Wandel von Spätantike zum Mittelalter" verlinkt zur Projektseite  (Projektleitung)

2013-2016

FWF-Projekt P 25175 "Das columbanische Netzwerk: Identitäten der Eliten und christliche Gemeinschaften" verlinkt zur Projektseite  (Projektleitung)

seit 2015

Leiter der Abteilung Historische Identitätsforschung verlinkt zur Abteilungsstartseite 

seit 2015

Mitglied des editorial boards des peer-reviewed e-Journals "Medieval Worlds. Comparative  Interdisciplinary Studies"

seit 2016

Koordinator des internationalen Netzwerkes "The Transformation of the Carolingian World"

seit 01.09.2016

HERA Joint Research Programme "After Empire. Using and not using the Past in the Crisis of the Carolingian World (c. 900-c. 1050)" gemeinsam mit Prof. Stefan Esders (FU Berlin); Prof. Simon MacLean (Saint Andrews); Prof. Sarah Hamilton (Exeter); Prof. M. Tischler (Barcelona)

WS 2016

Gastprofessor für Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung  an der Universität Wien (Lehrstuhl Wolfgang Schmale)

Aktuelle Forschungsprojekte


Internationales Forschungsnetzwerk "The Transformation of the Carolingian World" (Leitung)

HERA Joint Research Programme "After Empire. Using and not using the Past in the Crisis of the Carolingian World (c. 900-c. 1050)" gemeinsam mit Prof. Stefan Esders (FU Berlin); Prof. Simon MacLean (Saint Andrews); Prof. Sarah Hamilton (Exeter); Prof. M. Tischler (Barcelona)

Forschungsschwerpunkte


  • Historische Identitätsforschung

  • Solidarität und sozialer Zusammenhalt

  • Kultur-, Sozial- und Religionsgeschichte des Mittelalters

  • Hagiographie, Sermones und ihre Überlieferung

  • Historische Hilfswissenschaften

  • Europäische Geschichte