Publikationen

Monographien


  • Zeit und Text. Studien zum tempus-Begriff des Augustinus (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 33, Wien 1997).

  • Die Wiener Handschrift Cvp 430*. Ein Beitrag zur Historiographie in Fulda im frühen 9. Jahrhundert (Fuldaer Hochschulschriften 37, Frankfurt/Main 2000).

  • Historiographie als Zeitdiagnose. Studien zum Kompendium des Walahfrid Strabo (St. Gallen, Stiftsbibliothek 878) (MGH Studien und Texte, in Vorbereitung 2018).

  • ZeitNetzWerk. Karolingische Gelehrsamkeit und Zeitforschung im Vademecum des Walahfrid Strabo. Studien zur Überlieferungsgeschichte des Kompendiums (in Vorbereitung).

Aufsätze


  • Die Erstnennung Mauterns in den Annales Fuldenses, in: 1100 Jahre civitas Mutarensis. Mautern in Mittelalter und früher Neuzeit (Ausstellungskatalog, Mautern 21999) 10−14.

  • Im Schatten der Zukunft − Ein Beitrag zum Zeitbegriff des Aurelius Augustinus, in: Zeit. Mythos – Phänomen – Realität, ed. Wolfgang Müller-Funk (Katalog der Oberösterreichischen Landesausstellung 2000, Wien 2000) 247−257.

  • Das Dilemma des Willens. Tempus, memoria und voluntas als Symbole der Differenz bei Augustinus, in: Zeit und Geschichte. Kulturgeschichtliche Perspektiven, ed. Erhard Chvojka/Andreas Schwarcz/Klaus Thien (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 36, Wien 2002) 85−117.

  • Zeiträume – Schrifträume. Überlegungen zur Komputistik und Marginalchronographie am Beispiel der Annales Fuldenses antiquissimi, in: Vom Nutzen des Schreibens, ed. Walter Pohl/Paul Herold (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 5, Wien 2002) 113−166.

  • Annales Fuldenses – Annalen in Fulda. Überlegungen zu historiographischen Netzwerken im ostfränkischen regnum, in: Bericht über den 23. Österreichischer Historikertag, Salzburg 23.–27. September 2002 (Salzburg 2003) 75–77.

  • The Rhetoric of Crisis: Computus and Liber annalis in Early Ninth-Century Fulda, in: The Construction of Communities in the Early Middle Ages. Texts, Resources and Artefacts, ed. Richard Corradini/Max Diesenberger/Helmut Reimitz (Transformation of the Roman World 12, Leiden/Boston 2003) 269−321.

  • Überlegungen zur sächsischen Ethnogenese anhand der Annales Fuldenses und deren sächsisch-ottonischer Rezeption, in: Die Suche nach den Ursprüngen. Von der Bedeutung des frühen Mittelalters, ed. Walter Pohl (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 9, Wien 2004) 211−231.

  • Augustinus – Das Begehren als Sprechen des Unterschieds, in: Frauen und Geschlechter 1. Bilder – Rollen – und Realitäten in den Texten antiker Autoren der römischen Kaiserzeit. Workshop Innsbruck 5.–12. März 2003, ed. Robert Rollinger/Christoph Ulf/unter Mitarbeit von Kordula Schnegg (Wien 2006) 77−103.

  • Die Annales Fuldenses – Identitätskonstruktionen im ostfränkischen Raum am Ende der Karolingerzeit, in: Texts and Identities in the Early Middle Ages, ed. Richard Corradini/Rob Meens/Christina Pössel/Philip Shaw (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 12, Wien 2006) 121−136.

  • Johannes Aventinus, Annales ducum Boiariae, in: Schicksalsjahr 907 – Die Schlacht bei Preßburg und das frühmittelalterliche Niederösterreich. Katalog zur Ausstellung des Niederösterreichischen Landesarchivs in der Kulturfabrik Hainburg, 3. Juli−28. Oktober, ed. Roman Zehetmayer (St. Pölten 2007) 183−184.

  • Das Bild der Ungarn in den Annales Fuldenses und bei Johannes Aventinus, in: Im Schnittpunkt frühmittelalterlicher Kulturen – Niederösterreich an der Wende vom 9. zum 10. Jahrhundert. Die Vorträge des 27. Symposiums des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde, Hainburg. 3. bis 6. Juli 2007, ed. Roman Zehetmayer (Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv 13, St. Pölten 2008) 103–149.

  • Die Kehrseite des Diskurses. Zur Un(mit)teilbarkeit des Individuums bei Augustinus, in: Ego Trouble. Authors and Their Identities in the Early Middle Ages, ed. Richard Corradini/Matthew Gillis/Rosamond McKitterick/Irene van Renswoude (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 15, Wien 2010) 31−51.

  • (mit Max Diesenberger), Von Integritätsrigoristen und Stückleserei. Einleitung, in: Zwischen Niederschrift und Wiederschrift. Frühmittelalterliche Hagiographie und Historiographie im Spannungsfeld von Kompendienüberlieferung und Editionstechnik, ed. Richard Corradini/Max Diesenberger/Meta Niederkorn-Bruck (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 15, Wien 2010) 9−16.

  • Augustine’s eschaton: Back to the Future, in: Abendländische Apokalyptik. Kompendium zur Genealogie der Endzeit, ed. Veronika Wieser/Christian Zolles/Catherine Feik/Martin Zolles/Leopold Schlöndorff (Kulturgeschichte der Apokalyptik 1, Akademie Verlag Berlin, Berlin 2013) 693−713.

  • Die Ankunft der Zukunft. Babylon, Jerusalem und Rom als Modelle von Aneignung und Entfremdung bei Augustinus, in: Die Ankunft der Zukunft. Babylon, Jerusalem und Rom als Modelle von Aneignung und Entfremdung bei Augustinus, in: Strategies of Identification: Ethnicity and Religion in early Medieval Europe, ed. Walter Pohl/Gerda Heydemann (Cultural Encounters in Late Antiquity and the Middle Ages 13, Turnhout 2013) 65−142.

  • Pieces of a Puzzle: Time and History in Walahfrid’s Vademecum, in: Being Roman after Rome, ed. Rosamond McKitterick, Early Medieval Europe 22, 4 (2014) 476−491.

  • Approaches to History. Walafrid’s parallel universe, in: Historiography and Identity towards the End of the First Millennium, ed. Helmut Reimitz (SFB VISCOM, in Vorbereitung, 2015).

  • Richard Corradini, “De creatione mundi” in the Prague Sacramentary, in: The Prague Sacramentary, ed. Max Diesenberger/Rob Meens/Els Rose (Cultural Encounters in Late Antiquity and the Middle Ages 21, Brepols, 2016) 123-160.

  • Richard Corradini, Das Zeitbuch des Walahfrid Strabo. Langzeitperspektiven und Nachhaltigkeitskonzepte, in: Zur Verschränkung von Weltdeutung und Zeitwahrnehmung, 750−1350, ed. Miriam Czock/Anja Rathmann-Lutz (Köln/Weimar/Wien 2016) 39-62.

  • A Stone in the Capitol. Some aspects of res publica and romanitas in Augustine, in: Transformations of Romanness. Early Medieval Regions and Identities, ed. Walter Pohl/Clemens Gantner/Cinzia Grifoni/Marianne Pollheimer-Mohaupt (Millennium Studies 71, Berlin/New York 2018) 91-110.

  • Langzeitperspektiven in der Krise. Das Zeitarchiv des Walahfrid Strabo, in: La productivité d’une crise: Le règne de Louis le Pieux (814−840) et la transformation de l’Empire carolingien 2, ed. Philippe Depreux/Stefan Esders (in Druck 2017).

  • Wissenschaft und Zeitdiagnose. Zur Transformation antiken Wissens in Walahfrid Strabos Vademecum, in: Neue Wege der Frühmittelalterforschung – Bilanz und Perspektiven, ed. Walter Pohl/Maximilian Diesenberger/Bernhard Zeller (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 22, Wien 2018) 287-308.

  • Mastering time: the chronographic collection in Walahfrid Strabo’s handbook, in: Proceedings of the 6th Intenational Conference on the science of computus in the Middle Ages (Galway, in Vorbereitung).

Herausgaben


  • The Construction of Communities in the Early Middle Ages. Texts, Resources and Artefacts, ed. Richard Corradini/Max Diesenberger/Helmut Reimitz (Transformation of the Roman World 12, Leiden/Boston 2003).

  • Texts and Identities in the Early Middle Ages, ed. Richard Corradini/Rob Meens/Christina Pössel/Philip Shaw (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 12, Wien 2006).

  • Ego Trouble. Authors and their Identities in the Early Middle Ages, ed. Richard Corradini/Rosamond McKitterick/Irene van Renswoude/Matthew Gillis (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 15, Wien, 2010).

  • Zwischen Niederschrift und Wiederschrift. Frühmittelalterliche Hagiographie und Historiographie im Spannungsfeld von Kompendienüberlieferung und Editionstechnik, ed. Richard Corradini/Max Diesenberger/Meta Niederkorn-Bruck (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 18, Wien 2010).

Lexikonartikel


  • Artikel Landnahme, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 17 (Berlin/New York 22001) 602–611.

  • Artikel Lorsch, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 18 (Berlin/New York 22001) 608–611.

  • Artikel Walafrid Strabo, in: The Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine, ed. Karla Pollmann/Willemien Otten (Oxford 2013).

Rezensionen


  • Rezension von Georg Gresser, Das Bistum Speyer bis zum Ende des 11. Jahrhunderts (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte 89, Mainz 1998), in: MIÖG (in Vorbereitung). Rezension of Roger Collins, Die Fredegar Chroniken, in: EME (2010) 345- 348.

Prüfungsarbeiten


  • Zeit und Text. Studien zum tempus-Begriff des Augustinus (Dipl. Arb. Wien 1996)

  • Studien zur Historiographie in Fulda im frühen 9. Jahrhundert (Staatsprüfungsarbeit am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien 1998).

  • Studien zur Annalistik der Karolingerzeit. Die Annales Fuldenses und das Chronicon Laurissense breve (Diss. Wien 2000).