Andrea Rzihacek

Leiterin der Arbeitsgruppe Wiener Diplomata-Abteilung der Monumenta Germaniae Historica an der ÖAW

Delegierte des Instituts und Chair bei  Porta Historica 

Forschungsschwerpunkte


  • Edition der Urkunden staufischer Herrscher im Rahmen der Diplomata-Reihe der Monumenta Germaniae Historica
  • Medizinische Handschriften des Mittelalters

Publikationen


Download

Curriculum Vitae


1981 - 1986

Studium an der Universität Wien (Geschichte, Anglistik)

1986

Mag. phil.

1986 - 1989

Ausbildungslehrgang am Institut für Österreichische Geschichtsforschung (Staatsprüfung)

1991

Akademikertraining an der Österreichischen Nationalbibliothek (Mitarbeit am Handbuch der historischen Buchbestände, Geschichte der Sammlungen)

1991 - 2001

Mitarbeit an der Edition der Urkunden Kaiser Heinrichs VI. im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

2000

Dr. phil. (Dissertation bei Prof. Winfried Stelzer)

2003

MAS

2002 - 2014

Bearbeitung der Edition der Urkunden König Philipps von Schwaben im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

seit 2014

Bearbeitung der Edition der Urkunden Kaiser Ottos IV. im Rahmen der Diplomata-Reihe der MGH

Preise und Forschungsstipendien


1989-1990

         Stipendium am Institut für Österreichische Geschichtsforschung 

2002

         Abt-Engelbert-Preis des Benediktinerstifts Admont (Steiermark)