Pilotstudie: Konvergierende Technologien

In diesem Projekt wurden allgemeine Rahmenbedingungen für Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten der Converging Technologies (CT) in Österreich untersucht. Ziel der Studie war eine Sondierung und Abbildung des Begriffsfeldes der Converging Technologies, eine Analyse unterschiedlicher Begriffsdefinitionen zur "Converging Technologies", die Erhebung internationaler und vor allem europäischer Aktivitäten zur F&E in diesem Bereich, die Identifikation möglicher Interessenten, Ansprechpartner und Themenfelder in Österreich im Hinblick auf eine mögliche Etablierung einer wissenschaftlichen CT community.

Publikationen

Publikationen

  • Gazsó, A., Wächter, P., Schmidt, M., & Mayer, A. (2012). Pilotstudie Converging Technologies. In M. Decker, Grunwald, A., & Knapp, M. (Eds.), Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS Karlsruhe) (Tran.), Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung (pp. 213-220). Berlin: edition sigma.
  • Gazsó, A., Meyer, A., Schmidt, M., & Wächter, P. (2011). Converging Technologies in Österreich (Pilotstudie) – ENDBERICHT (p. 75). Wien. doi:/10.1553/ITA-pb-c29
  • Gazsó, A. (2010). Pilotstudie Converging Technologies. Ita-Newsletter, 7 ff.Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL1210.pdf#7
  • 1

Konferenzbeiträge/Vorträge

Konferenzbeiträge/Vorträge

  • 04.02.2011 , Wien
    André Gazsó: 
    Pilotstudie Converging Technologies
    Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • 26.11.2010 , Berlin
    André Gazsó,  Petra Wächter: 
    Pilotstudie Converging Technologies
    NTA4
  • 25.10.2010 , Berlin
    André Gazsó: 
    Converging Technologies
    ConTec-Workshop 'Deliberating Converging Technologies'
  • 1

Laufzeit

04/2010 - 11/2010

Kontaktpersonen