Bücher


Das ITA publiziert nicht nur in wissenschaftlichen Zeitschriften, sondern veröffentlicht seine Forschungsergebnisse auch in Buchform. Einige unserer Bücher erscheinen im Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, andere in internationalen Verlagen.

Chronologische Liste weiterer Bücher von ITA-AutorInnen:

'Grand Challenges' meistern – Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung

Decker / Lindner / Lingner / Scherz / Sotoudeh (Hrsg.), 2018

Surveillance, Privacy and Security. Citizens´ Perspectives

Friedewald, Burgess, Čas, Bellanova & Peissl (Hrsg.), 2017

DiaLogbuch AAL – Dialoge zu Active and Assisted Living

Bechtold / Waibel / Sotoudeh (Hrsg.), 2016

Electronic Democracy in Europe – Prospects and Challenges of E-Publics, E-Participation and E-Voting

Ralf LINDNER, Georg AICHHOLZER, Leonhard HENNEN (Hrsg.), Springer 2016

 

Evaluating e-Participation – Frameworks, Practice, Evidence

Georg AICHHOLZER, Herbert KUBICEK, Lourdes TORRES (Hrsg.), 2016

 

The Next Horizon of Technology Assessment – Proceedings from the PACITA 2015 Conference in Berlin

Constanze SCHERZ, Tomás MICHALEK, Leonhard HENNEN, Lenka HEBÁKOVÁ, Julia HAHN und Stefanie B. SEITZ (Hrsg.), 2015

 

Responsible Innovation – Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?

Alexander BOGNER, Michael DECKER & Mahshid SOTOUDEH (Hrsg.), Nomos: 2015

 

Policy-Oriented Technology Assessment Across Europe – Expanding Capacities

Lars KLÜVER, Rasmus Øjvind NIELSEN & Marie Louise JØRGENSEN (Hrsg.), 2015

 

Technikfolgenabschätzung im politischen System – Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung

Michael DECKER, Sergio BELLUCCI, Stephan BRÖCHLER, Michael NENTWICH, Lucienne REY & Mahshid SOTOUDEH (Hrsg.), 2014

 

Interviews mit Experten – Eine praxisorientierte Einführung

Alexander BOGNER, Beate LITTIG und Wolfgang MENZ (Hrsg.), 2014, Wiesbaden: Springer VS

 

Nano Risiko Governance – Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien

André GAZSÓ und Julia HASLINGER (Hrsg.), 2014, Wien: Springer

 

Cyberscience 2.0 – Research in the Age of Digital Social Networks

Michael NENTWICH & René KÖNIG, 2012; Frankfurt am Main/New York: Campus

Technology Governance – Der Beitrag der Technikfolgenabeschätzung

Georg AICHHOLZER, Alfons BORA, Stephan BRÖCHLER, Michael DECKER und Michael LATZER (Hrsg.), 2010, Berlin: edition sigma

 

Inter- und Transdisziplinarität im Wandel? Neue Perspektiven auf problemorientierte Forschung und Politikberatung

Alexander BOGNER, Karen KASTENHOFER und Helge TORGERSEN (Hrsg.), 2010, Baden-Baden: Nomos

 

Handbuch Strategische Umweltprüfung – 3., erweiterte Auflage

Institut für Technikfolgen-Abschätzung (Hrsg.), Kerstin ARBTER (Autorin), Ulrike BECHTOLD (Projektleiterin), Wien 2009

 

Leitfaden partizipativer Verfahren – Ein Handbuch für die Praxis

Stef STEYAERT, Hervé LISOIR und Michael NENTWICH (Hrsg.), 2006, Wien: ITA Eigenverlag

 

Europäische Öffentlichkeit und medialer Wandel – Eine transdisziplinäre Perspektive

Wolfgang R. LANGENBUCHER und Michael LATZER (Hrsg.), 2006, Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften

 

Wozu Experten? Ambivalenzen der Beziehung von Wissenschaft und Politik

Alexander BOGNER und Helge TORGERSEN (Hrsg.), 2005, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

 

Technikfolgenabschätzung in der österreichischen Praxis – Festschrift für Gunther Tichy

Michael NENTWICH und Walter PEISSL (Hrsg.), 2005, Wien: Verlag der ÖAW

 

Public Sector Information in the Digital Age – Between Markets, Public Management and Citizens' Rights

Georg AICHHOLZER und Herbert BURKERT (Hrsg.), Dezember 2004, Cheltenham (UK) und Northampton (USA/MA): Edward Elgar Publishing

 

Cyberscience – Research in the Age of the Internet

Michael NENTWICH, 2003, Wien: Verlag der ÖAW

 

Participatory Technology Assessment – European Perspectives

Simon JOSS und Sergio BELLUCCI, 2002, London: Centre for the Study of Democracy (CSD) at University of Westminster Press

 

Das Experteninterview – Theorie, Methode, Anwendung

Alexander BOGNER, Beate LITTIG und Wolfgang MENZ, 2002, Oppladen: Leske + Budrich

 

Biotechnology: The Making of a Global Controversy

Martin W. BAUER und George GASKELL, 2002, Cambridge, New York, Melbourne, Madrid & Cape Town: Cambridge University Press

 

Biotechnology 1996-2000: the years of controversy

George GASKELL und Martin W. BAUER (Hrsg.), 2001, London: Science Museum

 

Telearbeit in europäischen Nachbarschaftsbüros (Soziales Europa Band 11)

Georg AICHHOLZER und Andrea KIRSCHNER, 1999, Wien: Verlag des BM für Arbeit, Gesundheit & Soziales

 

Parlamentarische Technikfolgen-Abschätzung in Europa (E-book)

Gerda FALKNER, Walter PEISSL und Helge TORGERSEN (Hrsg.), 1994, Wien: Forschungsstelle für Technikbewertung/Institut für Technikfolgen-Abschätzung

 

Konsumentenkarten – Neue Technologien – Neue Probleme?

Michael NENTWICH, Walter PEISSL und Paul PISJAK, 1993, Wien: Verlag der Österreichischen Staatsdruckerei

 

Technikbewertung und Umweltverträglichkeitsprüfung

Christian RAKOS, Ernest BRAUN und Michael NENTWICH, 1988, Wien: Schriftenreihe der Forschungsinitiative des Verbundkonzerns, Bd. 1