31.05.2022

Psychoakustik im fti…remixed Speeddating

Wissenschaftskommunikations-Plattform für Jugendliche

© aws, VOGUS / Wolfgang Voglhuber

Sechs Forscher und Forscherinnen wurden im Rahmen der fti…remixed Speeddating, einer Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche eingeladen und von rund 70 Jugendlichen im Format des Speeddating befragt. Fti steht für Forschung, Technologie und Innovation und ist eine Initiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK).

Wissenschafter und Vizedirektor Piotr Majdak, der im Bereich der Psychoakustik und experimentellen Audiologie am Institut für Schallforschung der ÖAW forscht, beantwortete Fragen zum Räumlichen Hören, Lokalisation von Schallquellen, Untersuchung der Effekte in akustischer virtueller Realität. Der Anlass erlaubte es den Jugendlichen aber auch Fragen zu stellen, wie denn der Arbeitstag ausschaue, wo der Arbeitsort sei oder etwa mit welchen Zukunftsthemen sich die Forscherinnen und Forscher beschäftigen.