Bildung


Nach einem Bachelorstudium in den USA (University of Oklahoma) studierte Helen Reese Klubach Deutsche und Englische Linguistik (MA) sowie Englisch und Spanisch auf Lehramt (MEd) bei der Leibniz Universität Hannover. 2019 schloss sie ihr Studium mit einer Masterarbeit zu dem Thema „A Perceptual Study of s-retraction in American English: The Role of Perceptual Bias and Perceptual Correction in Language Change“ ab.

Derzeitige Forschung


Seit Dezember 2020 arbeitet sie am Institut für Schallforschung im Bereich akustische Phonetik

Publikationen

Publikationen