Doz. Dr.

Christine Neugebauer-Maresch

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6135

Kurzbiografie

Studium der Ur- und Frühgeschichte, Anthropologie und Feldarchäologie an der Universität Wien. Freiberufliche Tätigkeit seit der Studienzeit, intensive Teilnahme an Feldforschungen in Österreich, wissenschaftliche Dokumentationen und Bearbeitungen, Inventarisierungen, Ausstellungen, Museen, Publikationen. Lehrtätigkeit seit 1988 an der Universität Wien, Department für Anthropologie, seit 1993 auch Institut für Ur- und Frühgeschichte, dort 2010 Habilitation mit dem Thema „Geistige Welt der Steinzeiten“. 1999–2016 Aufbau und Leitung der Forschungsgruppe Quartärarchäologie an der Prähistorischen Kommission der ÖAW, seit 2013 Institut OREA. Durchführung etlicher Forschungsprojekte und Organisation zahlreicher Tagungen und Workshops.
Korrespondierendes Mitglied i.I. der ÖAW, Mitgliedschaft Hugo Obermaier Gesellschaft Erlangen (Präsidentin 2008–2011), Upper Paleolithic Commission of the UISPP, Österreichische Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte, Anthropologische Gesellschaft in Wien.

    Forschungsprojekte

    Mitglied der Forschungsgruppe Quartärarchäologie

    Forschungsschwerpunkte

    • Quartärarchäologie, prähistorische Archäologie in Mitteleuropa, Schwerpunkt Bestattungssitten der Ur- und Frühgeschichte, Kunst und Kult der Steinzeiten
    • Naturwissenschaftliche Analytik und deren Auswertung mit interdisziplinär besetzten Teams im archäologischen Kontext

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (36)

    Buch/Monographie (6)

    Konferenzbeitrag: Publikation in Proceedings (19)

    Konferenzbeitrag: Poster (in Proceedingsband) (2)

    Beitrag in Sammelwerk (17)

    Sonstige Publikationen (3)