Die Bibliothek in der Außenstelle Kairo des ÖAI beherbergt derzeit etwa 9.000 Monografien, Reihen und Zeitschriften. Die Bestände sind vor allem auf die Archäologie der Pharaonenzeit in Ägypten und im Vorderen Orient spezialisiert, insbesondere auf Themen, die sich auf Aspekte der archäologischen Forschungsprojekte der Außenstelle in Tell el-Dab’a, Kom Ombo und Hisn al-Bab beziehen. Die Bibliothek enthält auch einige allgemeine ägyptologische Literatur, darunter Bände, die vor der Gründung der Außenstelle im Jahr 1972 erschienen sind. Darüber hinaus verfügt die Bibliothek über Exemplare archäologischer Publikationen des ÖAI. Der Bibliothekskatalog kann an einem Computerterminal in der Bibliothek eingesehen werden.

 


 
Öffnungszeiten

Die Bibliothek kann auf Anfrage während der Öffnungszeiten der Zweigstelle (9:00–17:00 Uhr, Sonntag bis Donnerstag) besucht werden. Eine Entlehnung ist nicht möglich.