Christopher Britsch

, M.A.

FG »Anatolian Aegean Prehistoric Phenomena«

Kontakt

Telefon:

Kurzbiografie

Bachelor und Masterstudium der Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters an der Eberhard Karls Universität Tübingen. 2013 Masterabschluss mit dem Thema „Die frühbronzezeitlichen tönernen Kleinfunde des Çukuriçi Höyük“. 2014 Verleihung des DOC-Stipendiums der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Seit 2015 Mitarbeiter am Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA) der ÖAW mit dem Dissertationsprojekt „Early Textile Technologies in the Anatolian-Aegean World“.

    Forschungsprojekte

     

    Forschungsschwerpunkte

    • Prähistorische Textilproduktion in Anatolien und der Ägäis
    • Funktionsanalyse prähistorischer Handwerksgegenstände
    • Entwicklung der Textilproduktion vom Neolithikum bis in die Bronzezeit
    • Prähistorisches Handwerk vom Neolithikum bis in die Bronzezeit

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (1)

    Konferenzbeitrag: Publikation in Proceedings (2)

    Beitrag in Sammelwerk (1)

    Dissertation (1)