MSc MSc

Zur Person

Saskia Favreuille studierte ökologische Landwirtschaft, Lebensmittelsysteme und Agrarökologie. Während ihres Studiums spezialisierte sie sich auf das Thema nachhaltige (urbane) Lebensmittelsysteme. Sie interessiert sich für alle Themen rund um das Lebensmittelsystem und seine sozialen Aspekte. Seit September 2022 arbeitet sie am ITA an dem von der EU geförderten Projekt ToNoWaste.

Ausbildung & Laufbahn

Saskia Favreuille erlangte ihren Bachelor-Abschluss in Biologie und Ökologie an der Universität Grenoble-Alpes in Frankreich. Während dieser Zeit verbrachte sie im Rahmen des Erasmus-Programms ein Jahr an der Universität Leipzig in Deutschland.

Im Jahr 2021 absolvierte sie den Doppelstudiengang "Organic Agriculture, Food Systems and Agroecology" an der Universität für Bodenkultur in Wien und der Universität Hohenheim in Stuttgart, Deutschland.

Sie spezialisierte sich auf Nachhaltigkeitsdiskurse im Lebensmittelsystem, urbane Agrarsysteme und partizipative Methoden. Ihre Masterarbeit schrieb sie im Rahmen des europäisch geförderten Projekts EdiCitNet über die soziale Dimension von Ernährungslösungen in benachteiligten Berliner Stadtteilen.

Projekte

TA-Projekte

TA-Projekte

  • 1

Publikationen

Referierte Beiträge

Referierte Beiträge

Artikel/Buchbeiträge

Artikel/Buchbeiträge

Bücher und Herausgeberschaften

Bücher und Herausgeberschaften

Forschungsberichte

Forschungsberichte

Konferenzbeiträge/Vorträge

Konferenzbeiträge/Vorträge

Kurzbeiträge

Kurzbeiträge

Sonstiges

Sonstiges

Kontakt

Tel.: +43 (0)1 515 81-6579
Fax: (+43-1-) 515 81-6570
Bäckerstraße 13, 1010 Wien
saskia.favreuille(at)oeaw.ac.at

vCard​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​