Priv.-Doz. Mag. Dr.

Thomas Kruse

Gruppenleiter

FG »Antike Rechtsgeschichte und Papyrologie«

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-3273 | +43 1 53410-324 (Papyrussammlung der ÖNB)

Standort: Hollandstraße 11–13, 6. Stock | 1020 Wien

Kurzbiografie

Studium zunächst der Rechtswissenschaften, dann der Fächer Alte Geschichte (Hauptfach), Klassische Archäologie und Mittlere und Neuere Geschichte in Heidelberg. 1991/1992 Erwerb des Grades eines Magister Artium. 1992-1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Universität Bielefeld. 1999-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Papyrologie der Universität Heidelberg. 2002 Promotion. 2003 Habilitation und Erwerb der venia legendi für das Fach Alte Geschichte. 2004-2009 Hochschuldozent für Alte Geschichte und Papyrologie am Seminar für Alte Geschichte und am Institut für Papyrologie der Universität Heidelberg. Seit 2009 beschäftigt an der ÖAW. 2019 Member in residence am Institute for Advanced Study, School of Historical Studies, Princeton (New Jersey).

    Forschungsprojekte

    Forschungsschwerpunkte

    • Edition dokumentarischer Papyri aus diversen Sammlungen
    • Geschichte Ägyptens in römischer Zeit
    • Verwaltungsgeschichte der Römischen Kaiserzeit

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (1)

    Beitrag in Sammelwerk (1)

    Weitere Publikationen