Mag.

Oliver Schmitsberger

Projektmitarbeiter

FG Quartärarchäologie

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6136

Kurzbiografie

Studium der Ur- und Frühgeschichte (mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt in der Fächerkombination) in Wien. Von 2003 bis 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei ASINOE (Archäologisch-Soziale Initiative Niederösterreich). Seit 2012 wiederholt Teilzeitanstellungen als „Research Assistant“ bei der ÖAW (Projektmitarbeiter Forschungsgruppe Quartärarchäologie und Rohmateriallabor) und reguläre Mitarbeit bei der Bearbeitung von Funden bzw. Fundmeldungen für die „Fundchronik“ in den „Fundberichten aus Österreich“ (Band 50/2011 bis 56/2017) des BDA. Derzeitiger Forschungsschwerpunkt ist neolithischer Hornsteinabbau in Ostösterreich.

    Forschungsprojekte

     

     

    Forschungsschwerpunkte

    • Spätneolithikum / Kupferzeit im österreichischen Donauraum 
    • Landschaftsarchäologie / Siedlungsgeografie – Geländeprospektion 
    • Spätpaläolithikum und Mesolithikum im norddanubischen Niederösterreich 
    • Absolutdatierung anhand von 14C-Daten 
    • Rohmaterial paläolithischer und neolithischer Silex- und Felsgesteinartefakte
    • Prähistorische Hornsteinabbaue in Ostösterreich

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (4)

    Konferenzbeitrag: Publikation in Proceedings (5)

    Konferenzbeitrag: Poster (in Proceedingsband) (2)

    Beitrag in Sammelwerk (4)