Do, 11.11. – 12.11.2021

Renate Wagner-Rieger zu Ehren

Die Kunst- und Architekturhistorikerin Renate Wagner-Rieger wäre zu Beginn des Jahres 2021 hundert Jahre alt geworden. Kunsthistoriker/innen von ÖAW und Universität Wien laden anlässlich dieses Jubiläums zu einer Online-Konferenz ein, die Werk und Wirkung der ersten Ordinaria für Kunstgeschichte an der Universität Wien sowie des Mitglieds der ÖAW beleuchtet.

© Universität Wien
© Universität Wien

Renate Wagner-Rieger war der erste weibliche „Ordentliche Universitätsprofessor“ für Kunstgeschichte an der Universität Wien. Ihr zwischen 1969 und 1981 herausgegebenes monumentales elfbändige Werk „Die Wiener Ringstraße. Bild einer Epoche“ markiert bis heute ein grundlegendes Referenzwerk der kunsthistorischen Forschung zur Architektur- sowie der Denkmalgeschichte Wiens. Aus einer leidenschaftlichen Wertschätzung für die Architektur des 19. Jahrhunderts erklärt sich zudem ihr tatkräftiger Einsatz für die Erhaltung des Stadtbildes Wiens und ihre Unterstützung gefährdeter Bauten auch auf europäischer Ebene.

Aus Anlass ihres 100. Geburtstages beleuchtet eine Online-Konferenz Werk und Wirkung der international renommierten Kunst- und Architekturhistorikerin. Unter dem Titel „Renate Wagner-Rieger (1921–1980) . Leben, Werk und Wirkung. Eine Konferenz zum 100. Geburtstag“ geht es um Wagner-Riegers inhaltliche und methodische Ausrichtung sowie ihren nachhaltigen Einfluss auf nachfolgende kunst- und architekturhistorische Forschungen.

Die Tagung, die vom Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die Wagner-Rieger zu ihren Mitgliedern zählen durfte, veranstaltet wird, versucht nicht zuletzt auch der Frage des Einflusses ihrer zahlreichen Schriften auf die kunsthistorischen Forschungen der Länder Zentral- und Ostmitteleuropas nachzugehen. Aus dieser umfassenden Perspektive soll insgesamt deutlicher werden, in welcher Hinsicht der Wiener Ordinaria eine Schlüsselstellung in der Geschichte der jüngeren Wiener Schule der Kunstgeschichte zukommen kann.

Anmeldungerbeten bis 10. November 2021 per Mail an wagner-rieger-konferenz.kunstgeschichte(at)univie.ac.at

Weitere Informationen und Programm

Informationen

 

Termin:
11. bis 12. November 2021

Ort:
Online via Zoom

Kontakt:
Doz. Dr. Werner Telesko 
+43-1-51581-3592 
Institut für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW

 

MDMDFSS
1 2 34 5 6 7
8910111213 14
15161718192021
22 23 24 25 26 27 28
2930 1 2 3 4 5