International ausgerichtet mit einem Schwerpunkt in den Geisteswissenschaften, publiziert der Verlag der ÖAW hochqualitative wissenschaftliche Arbeiten. Leser/innen können aus einem stetig wachsenden Angebot von mehr als 3.300 Titeln wählen, die aktuelle Forschungsergebnisse aus unterschiedlichsten Bereichen beinhalten. 

Großer Wert wird auf die Entwicklung digitaler Services gelegt. Neben der Vermarktung von Print-Publikationen über den Web-Shop betreibt der Verlag das institutionelle Repositorium epub.oeaw, das ÖAW-Forschung im Volltext elektronisch verfügbar macht. Damit geht die Open-Access-Politik der ÖAW einher, die hier federführend betreut und betrieben wird.

Zum Verlag der ÖAW

Kontakt:

Verlag der ÖAW
Dr. Ignaz Seipel Platz 2
1010 Wien
T +43 1 51581-3402 bis 3406
verlag(at)oeaw.ac.at

Neuerscheinungen

Verlag der ÖAW

Verlag der ÖAW

BRANDENBURG Daniel (Hg.)

Die Operisti als kulturelles Netzwerk

Der Briefwechsel von Franz und Marianne Pirker. Unter Mitarbeit von Mirijam Beier

BIANCHI Davide

A Shrine to Moses

A Reappraisal of the Mount Nebo Monastic Complex between Byzantium and Islam

The Commission for Interdisciplinary Ecological Studies of the Austrian Academy of Sciences (ed.)

Biosystematics and Ecology