International ausgerichtet mit einem Schwerpunkt in den Geisteswissenschaften, publiziert der Verlag der ÖAW hochqualitative wissenschaftliche Arbeiten. Leser:innen können aus einem stetig wachsenden Angebot von mehr als 3.500 Titeln wählen, die aktuelle Forschungsergebnisse aus unterschiedlichsten Bereichen beinhalten. 

Großer Wert wird auf die Entwicklung digitaler Services gelegt. Neben der Vermarktung von Print-Publikationen über den Web-Shop betreibt der Verlag das institutionelle Repositorium epub.oeaw, das ÖAW-Forschung im Volltext elektronisch verfügbar macht. Damit geht die Open-Access-Politik der ÖAW einher, die hier federführend betreut und betrieben wird.

Zum Verlag der ÖAW

Kontakt:

Verlag der ÖAW
Dr. Ignaz Seipel Platz 2
1010 Wien
T +43 1 51581-3420
verlag(at)oeaw.ac.at

Neuerscheinungen

Verlag der ÖAW

Verlag der ÖAW

CVEČEK Sabina

Çukuriçi Höyük 4

Household Economics in the Early Bronze Age Aegean

STEINKELLNER Ernst (Hg.)

A Splash of the Logical Reason

Dharmakīrti's Hetubindu Translated

TILLEMANS Tom J.F.

Views from Tibet

Studies on Tibetan Buddhist Logic, the Philosophy of the Middle, and the Indigenous Grammatico-Linguistic Tradition

Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien (Hg.) |  Prähistorie und Wana-Archäologie des Österreichischen Archäologischen Instituts (Hg.)

Archaeologia Austriaca, Band 106/2022

Zeitschrift zur Archäologie Europas ‒ Journal on the Archaeology of Europe

POHL Walter (Hg.) |  GINGRICH Andre (Hg.) |  GIBSON Nathan P. (Hg.)

medieval worlds ‒ comparative and interdisciplinary studies, No. 17/2022

Knowledge Collaboration among Jews, Christians, Zoroastrians, and Muslims in the Abbasid Near East

JUNG Reinhard (Hg.) | KARDAMAKI Eleftheria (Hg.)

Synchronizing the Destructions of the Mycenaean Palaces

Mykenische Studien, 36 Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse, 546