27.04.2023

Values by design?

Im Rahmen des Colloquium Digitale „Digitalisierung, Mensch und Gesellschaft“ der ÖAW findet zum Programmschwerpunkt „Ethics by Design“ ein Workshop statt, zu dem ÖAW und Karl-Franzens-Universität Graz Doktorand:innen aller Fachrichtungen einladen.

© Shutterstock
© Shutterstock

Was bedeuten "Digitale Werte" aus der Sicht von Philosphie, Ethik oder Soziologie? Welchen Stellenwert haben sie in der Ökonomie oder im Recht? Und was hat der "Dominoeffekt" mit Werten zu tun? Fragen wie diese werden bei einem Workshop für Doktorand:innen aller Fächer und Disziplinen diskutiert. Dabei soll insbesondere die „Designbarkeit“ von Werten in und durch IT kritisch reflektiert werden.

Der PhD-Workshop "Values by Design" wird in einer Kooperation von ÖAW - im Rahmen des Programmschwerpunkts "Ethics by Design" des Colloquium Digitale „Digitalisierung, Mensch und Gesellschaft“ und der Karl-Franzens-Universität Graz - mit dem „Human Factor in Digital Transformation“‐Konsortium der Doctoral Academy der Universität Graz - organisiert.

Die ÖAW möchte mit der Veranstaltungsreihe Colloquium Digitale "Digitalisierung, Mensch und Gesellschaft den Dialog zu Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz in unterschiedlichen Formaten vorantreiben und dabei den Fokus vor allem auf die aktive Gestaltung der digitalen Transformation legen.

Programm

Informationen

 

Termin:
27. April 2023

Ort:
Alpengasthof am Schöckl

Kontakt
Mag. Georg Bërveniku-Brunner
T: +43 1 51581-1217
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Strategie und Organisationsentwicklung

 

MDMDFSS
123 4
567 8 9 10 11
12 13141516 17 18
19202122 23 24 25
26 272829 30 1 2