Wednesday, 18. July 2018, 13:30

Wie kam die Marille nach Österreich?

Zehn bis zwölfjährige Kinder lernen bei der Kinderuni zusammen mit Johannes Preiser-Kapeller, Mittelalterforscher an der ÖAW und der Universität Wien, wie Pflanzen, Tiere und Bakterien seit alters her um die Welt reisen.

Menschen und Tiere sind immer gewandert. Aber wie konnten Pflanzen, die am Mittelmeer zu Hause waren, schon vor 2.000 Jahren nach Österreich gelangen? Und auf welchen Wegen verbreiteten sich Hauskatzen von Ägypten übers Meer bis nach England?

Zehn- bis zwölfjährige Kinder lernen bei einem Seminar der Kinderuni Wien zusammen mit Johannes Preiser-Kapeller, Mittelalterforscher an der ÖAW und der Universität Wien, wie die Wissenschaft mithilfe alter Texten, Knochen und Pollen die richtigen Antworten findet.

Zur Website der Kinderuni