Zurück
Fr, 05.03.2021 9:00

UniStem Day 21

Der europaweite Stammzell-Aktionstag für Schüler/innen findet heuer online statt. Das IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der ÖAW lädt gemeinsam mit Open Science und dem Vienna Open Lab zum Vortrag der Molekularbiologin Marie-Christin Leitner und einem moderierten Diskussionsspiel ein.

© IMBA

Der Vortrag „Alleskönner Stammzelle“ von Marie-Christin Leitner und das moderierte Diskussionsspiel „Die Bioethikkommission tagt“ sind die Programmpunkte des virtuellen „UniStem Day 21“. Der europaweite Stammzell-Aktionstag für Schüler/innen ab der 11. Schulstufe wird in Wien vom IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der ÖAW gemeinsam mit Open Science und dem Vienna Open Lab  organisiert. Marie-Christin Leitner, Molekularbiologin und Doktorandin am IMBA gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in die aktuelle Stammzellforschung – insbesondere an den so genannten „Organoiden“. In einer anschließenden Frage- und Diskussionsrunde steht sie dem Online-Publikum Rede und Antwort.

Im Anschluss an den Vortrag haben zwei ausgewählte Schulklassen die Möglichkeit, im Rahmen eines moderierten Diskussionsspiels verschiedene ethische Fragestellungen online in Kleingruppen zu diskutieren. Dabei setzen sich die Schüler/innen kritisch mit den ethischen Aspekten der Stammzellforschung auseinander, wobei sie in unterschiedliche Rollen schlüpfen. Die zugehörigen Unterrichtsmaterialien wurden von Open Science gemeinsam mit Arabella Meixner und Nina Malajner vom Team „Ethics & Biosafety am IMBA“ entwickelt und für diesen Aktionstag neu überarbeitet und erweitert.

Information und Anmeldung für Schulklassen

Informationen

MDMDFSS
1 2 3 4 5 6
7 8 91011 12 13
14 15 16 1718 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4