Di, 20.12.2022 18:00

Gespaltenes Land? Wie wir gemeinsam durch die Multi-Krise kommen

Bei der ÖAW-Christmas Lecture beleuchtet die Medizinethikerin Alena Buyx die krisenbedingten Verunsicherungen in der Gesellschaft. Im Gespräch mit Krone-Redakteurin Katia Wagner bringt sie ethische Überlegungen ein, wie sich der gesellschaftliche Zusammenhalt stärken lässt.

© Andreas Heddergott
© Andreas Heddergott

Wir leben in Zeiten schwerer Verunsicherung und sich überlappender Krisen - Krieg, Inflation, Energiekrise, Pandemie, Klimawandel. Was macht das mit dem gesellschaftlichen Zusammenhalt? Wie können wir ihn stärken?

Zur Anmeldung

Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats und Professorin für Ethik in der Medizin und Gesundheitstechnologien an der TU München widmet diesen Herausforderungen und entsprechenden Lösungsansätzen die ÖAW-Christmas Lecture zum Thema „Gespaltenes Land? Wie wir gemeinsam durch die Multi-Krise kommen“. Alena Buyx bringt insbesondere die ethische Perspektive in die Diskussion darüber ein, wie die Krisen gemeinsam gemeistert werden können. Die Lecture besteht aus einem Impulsvortrag sowie einem Gespräch zwischen Alena Buyx und der Journalistin Katia Wagner von der Kronenzeitung. Die Lecture wird von Krone TV aus dem Festsaal der ÖAW aufgezeichnet und am 21. Dezember um 21:25 Uhr gesendet. Alena Buyx setzt mit diesem Vortrag die Reihe der Akademievorlesungen fort, die prominente Vortragende unterschiedlicher Fachgebiete nach Wien bringen.

Programm

Anmeldung

 

Informationen

 

Termin:
20. Dezember 2022, 18:00 Uhr
Krone TV-Sendetermin: 21. Dezember, 21:25 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Festsaal
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Anmeldung

Kontakt
Mag. Georg Bërveniku-Brunner
T: +43 1 51581-1217
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Strategie und Organisationsentwicklung

 

MDMDFSS
1
2 3 4 5 6 7 8
9101112 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
2324252627 28 29
30 31 1 2 3 4 5