Preisfrage

IST GESELLSCHAFTLICHE RELEVANZ VON FORSCHUNG BEWERTBAR UND WENN JA, WIE?

© Klaus Pichler/ÖAW

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften schreibt je einen Geldpreis für die drei besten Antworten auf die oben genannte Frage aus.

1. Preis € 12.000,--
2. Preis € 8.000,--
3. Preis € 4.000,--

Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen und Gruppen.

Die Beiträge werden schriftlich in Form eines Essays erbeten und unterliegen keiner Zeichenbegrenzung. Der Wettbewerb ist offen für Essays in deutscher, englischer, französischer, italienischer, russischer und spanischer Sprache.

Einreichungen können bis 31. August 2018 per E-Mail an aktuariat(at)oeaw.ac.at oder auf dem Postweg an Aktuariat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien, vorgenommen werden. Es gilt das Datum des Poststempels. Begutachtung und Prämierung werden durch eine interdisziplinär zusammengesetzte Preiskommission vorgenommen.

Die Verständigung der Gewinner/innen erfolgt bis Jänner 2019.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der ÖAW:

Teilnahmebedingungen auf Deutsch

Teilnahmebedingungen auf Englisch

Teilnahmebedingungen auf Französisch

Teilnahmebedingungen auf Italienisch

Teilnahmebedingungen auf Russisch

Teilnahmebedingungen auf Spanisch