DI

Marc Händel

Academy Scientist

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6138

Standort: Hollandstraße 11–13, 5. Stock | 1020 Wien

Kurzbiografie

Diplomstudium an der Fachhochschule für Medien in Stuttgart. Von 1993 bis 1996 Studium der Geographie und Ökologie an der Universität Lüneburg. Von 2000 bis 2002 Ausbildung zum Techniker für Archäologiewissenschaften an der Universität Tübingen (Abteilung Ältere Urgeschichte und Quartärökologie). Seit 2002 Mitarbeit bei verschiedenen archäologischen Projekten mit den Schwerpunkten Jungpaläolithikum in Mitteleuropa und Vorgeschichte in Südostarabien. 2005 Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Prähistorischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. 2011 Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis.

DETAILLIERTE BIOGRAFIE

    Forschungsprojekte

    Forschungsschwerpunkte

    • Archäologie von Freiland- und Höhlenfundstellen des Jungpaläolithikums in Mitteleuropa im Kontext der Quartärforschung
    • Mensch-Umwelt-Beziehungen und Landschaftsentwicklung in Südostarabien vom Paläolithikum bis zur Eisenzeit
    • Geländearbeit, Dokumentation, Stratigraphie, Chronologie, Taphonomie, site formation
    • Austrian Quaternary Sites (AQS): Datenbankentwicklung und -verwaltung, Datenmanagement und Auswertung

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (30)

    Konferenzbeitrag: Publikation in Proceedings (27)

    Konferenzbeitrag: Poster (in Proceedingsband) (1)

    Beitrag in Sammelwerk (7)

    Forschungsbericht (1)

    Sonstige Publikationen (1)