Wed, 13.10. – 15.10.2021

Sustainability & Translation

Die Jahreskonferenz des Instituts für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der ÖAW nimmt die internationale Debatte um das Konzept der Nachhaltigkeit in den Geisteswissenschaften auf. Im Fokus der Tagung stehen Übersetzungsprozesse zwischen Sprachen und Kulturen, die für die Weitergabe und den Transfer von Wissen entscheidend sind.

© Unsplash/USGS
© Unsplash/USGS

Ob Bauen, Produzieren oder Transportieren: Nachhaltigkeit ist zu einem essenziellen Konzept in der globalen Debatte über Verantwortung für die Zukunft auf dem Planeten Erde geworden. Was aber bedeutet „sustainability“ in den Kultur- und Geisteswissenschaften, beispielsweise für die Weitergabe von Wissen?

Die Jahreskonferenz des Instituts für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der ÖAW greift deshalb das Thema „Sustainability and Translation“ auf und diskutiert die Bedeutung von nachhaltigen Übersetzungsprozessen zwischen Sprachen und Kulturen. Sie fragt, was Translationsprozesse nachhaltiger als andere macht – etwa im Blick auf soziale Gerechtigkeit oder die Zirkulation von Wissen – und arbeitet an Kriterien, welche geeignet sind, um die Nachhaltigkeit von Translation in komplexen Feldern wie der Philosophie und Literatur zu bewerten.

Weitere Informationen

Information

 

Termin:
13. bis 15. Oktober 2021

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Es gelten die 2,5-G-Regel bzw. die zum Zeitpunkt gültigen COVID-Maßnahmen. Änderungen des Orts, ein hybrides oder ein online Setting sind möglich.

Kontakt:
Mag. Juliane Fink
T: +43 1 51581-3310
Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der ÖAW