Zurück
Do, 18.02.2021. 16:00

Schlüsselelement Wasser auf der Arabischen Halbinsel

Steven C. Caton, Anthropologe an der Harvard Universität, lädt bei einer ISA Online Guest Lecture ein, die Arabische Halbinsel und seine unterschiedliche politisch-ökonomische Entwicklung aus der Perspektive von „Wasser-Geschichten“ zu erkunden. Dabei lenkt er den Blick auf den Jemen, Abu Dhabi und den Oman im Kontext der Verfügbarkeit und des Nutzungsmanagements von Wasser.

Oase in Oman © Wikimedia/CC-BY-2.0/Hendrik Dacquin aka loufi
Oase in Oman © Wikimedia/CC-BY-2.0/Hendrik Dacquin aka loufi

Jemen, Abu Dhabi und Oman – im Süden der Arabischen Halbinsel gelegen – unterscheiden sich wirtschaftlich in erster Linie durch den Ölreichtum in der Golfregion. Während der Jemen von ausländischer Unterstützung abhängig ist, können Abu Dhabi und der Oman eigene Entwicklungspläne mit den Erträgen aus dem Erdöl verfolgen. Dass aber das Öl nicht der einzige Schlüssel zum Verständnis der unterschiedlich entwickelten Regionen der Arabischen Halbinsel ist, wird Steven C. Caton, Anthropologe in Harvard, bei einer ISA Online Guest Lecture darlegen.

Auf Einladung des Instituts für Sozialanthropologie der ÖAW erläutert er unter dem Titel „Oasis, Coast, And Mountain. Histories Of Water In The Arabian Peninsula“, in welcher Hinsicht das Wasser für die politischen Ökonomien prägend wurde. Er geht dabei auf die unterschiedlichen Naturräume von Oasen, Küsten und Gebirgsregionen ein und analysiert historische Muster der Wassernutzung, die ihre Relevanz trotz der Transformationen im 20. Jahrhundert vielfach bis heute erhalten haben.

Einladung und Zoom-Zugang

Informationen

 

Termin:
18. Februar 2021, 16:00 Uhr

Einladung und Zoom-Zugang

Kontakt:
Dr. Noura Kamal
T: + 43 1 51581-6473
Institut für Sozialanthropologie der ÖAW

 

MDMDFSS
1 2 345 6 7
8 9 10111213 14
15 16 17 1819 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4