Kurzbiographie

Die in Los Angeles, Kalifornien, geborene Cynthia Peck-Kubaczek studierte Musik (Violoncello) in Los Angeles (University of Southern California) und Wien (Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Wien). Anschließend trat sie als professionelle Cellistin zunächst in Europa und dann zehn Jahre lang in Japan auf. Außerdem war sie Cellodozentin bei den Wiener Sängerknaben.

Seit 2000 ist sie mit der Verwaltung des Instituts betraut. Darüber hinaus übernimmt sie aufgrund ihrer Kenntnisse in Englisch, Deutsch und Japanisch auch einen Großteil der Redaktion und des Lektorats der Publikationen des Instituts.