Mi, 15.02.2023 17:00

Klimaforschung der NASA

Katherine Calvin, Chief Scientist bei der NASA, gibt bei einem Vortrag an der ÖAW Einblicke in die Leistungen der NASA zur Klimaforschung, in strategische Forschungsziele und die Koordination der Zusammenarbeit wissenschaftlicher und nichtwissenschaftlicher Bereiche der NASA.

Stark erhöhte Temperaturen 2022 (rot) verglichen mit den Durchschnittswerten 1951-1980 © Earth Observatory, NASA

Der Anstieg des Meeresspiegels, die Treibhausgase, die Eisbedeckung zu Wasser und zu Land, Luftverschmutzung, Temperatur und sogar die Sonnenaktivität: All diese Parameter fließen in die klimabezogene Forschung der NASA ein. Die entscheidenden Daten und Forschungsergebnisse stehen schließlich Regierungen, Firmen und anderen Organisationen weltweit zur Verfügung. Leiterin der NASA-Forschung ist Katherine Calvin. Als Chief Scientist und Senior Climate Advisor to Administrator Bill Nelson trägt sie Verantwortung für die Wissenschaftsprogramme der NASA, die strategische Planung und Integration der Forschung innerhalb der Agentur.

Auf Einladung der Kommission für Geowissenschaften der ÖAW gibt sie bei einem Vortrag zum Thema "Climate Research and Science Integration across NASA" Einblick in die weltweite Klimaforschung der NASA. Darüber hinaus beleuchtet sie die Schnittstelle zwischen der Forschung und den nichtwissenschaftlichen Arbeitsfeldern der NASA. (Vortrag auf Englisch).

Einladung

Online Anmeldung

Informationen

 

Termin:
15. Februar 2023, 17:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Sitzungssaal
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Kontakt:
Dr. Viktor Bruckman
T: +43 1 51581-3200
Kommission für Geowissenschaften der ÖAW

 

MDMDFSS
12 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 1415 16 17 18 19
20 21 2223 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5