Zurück
Mi, 18.11.2020. 18:00

Archäologie der Osmanenzeit auf dem Balkan

Chavdar Kirilov, Archäologe in Sofia, gehört zu den Pionieren der archäologisch-historischen Erforschung der Osmanenzeit auf dem Balkan, insbesondere in Bulgarien. Bei einer Online Lecture des Instituts für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW präsentiert er Ergebnisse aus der im 19. Jahrhundert verlassenen Stadt Konusch.

Blick auf Konusch © Kirilov
Blick auf Konusch © Kirilov

Bislang waren es meist nur Notgrabungen, die einen Vorgeschmack gaben, was archäologisch-historische Untersuchungen auf dem Balken über die Osmanenzeit ans Licht bringen könnten. Nun aber nimmt das interdisziplinäre Projekt „Konusch“ die Zeit zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert systematisch in den Blick. Konusch war der Name einer Kleinstadt in Rumelien, dem europäischen Teil des Osmanischen Reichs. Sie wurde vom berühmten Heerführer und Administrator Minnetoğlu Mehmet Bey um die Mitte des 15. Jahrhunderts gegründet, gegen Ende des 19. Jahrhunderts aber endgültig verlassenen.

Chavdar Kirilov, Archäologe an der Historischen Fakultät der Sofioter Universität „St. Kliment Ohridski“ präsentiert auf Einladung des Instituts für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW die Ergebnisse von nicht-destruktiven Voruntersuchungen in Konusch. Im Vortrag „Konusch: Archäologie und Geschichte einer osmanischen Kleinstadt in Rumelien“ wird Chavdar Kirilov herausarbeiten, wie aufschlussreich es ist, schriftliche Quellen mit den archäologisch-historischen Ergebnissen zu ergänzen. Dieser Vortrag ist Teil der Reihe „Balkanforschung an der ÖAW“.

Zoom-Link  Meeting ID: 995 7049 9549, Passcode: Balkan2020

Gesamtprogramm

Informationen

 

Termin:
18. November 2020, 18:00 Uhr

Zoom-Link 

Meeting ID: 995 7049 9549
Passcode: Balkan2020

Kontakt:
Dr. Joachim Matzinger
T: +43 1 51581-7363
Institut für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraume der ÖAW

 

 

 

 

 

MDMDFSS
1 2 3 4 5 6
7 891011 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3