Di, 05.12.2023 13:30

Geoenergie

Die ÖAW lädt zu einem Symposium ein, bei dem vor allem die geowissenschaftlichen Aspekte der Energiewende beleuchtet werden.

Geothermalfeld in der Krafla, ein Vulkansystem im Norden Islands © Lina Rummler

Wir haben uns daran gewöhnt, dass energieintensive Produkte, Dienstleistungen und Infrastruktur unseren alltäglichen Aktionsradius erweitern. Vor dem Hintergrund der globalen Erwärmung und der Endlichkeit fossiler Energierohstoffe richten sich nun die Hoffnungen auf die Erschließung und Entwicklung erneuerbarer Energiequellen.

Die Kommission für Geowissenschaften der ÖAW lädt ein zum Symposium "Geoenergie – ein zentraler Aspekt in der Energiewende". Internationale Expert:innen beleuchten u.a. das Potenzial von natürlichem Wasserstoff oder Geothermie im zukünftigen Energiemix. Sie verweisen aber auch den Ressourcenbedarf der Energiewende und umreißen die Möglichkeiten des geologischen Untergrunds als Speichermedium.

Einladung

Anmeldung erbeten bis 30. November 2023

Informationen

 

Termin:
5. Dezember 2023, 13:30 bis 17:45 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Festsaal
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Kontakt:
Dr. Viktor Bruckman
T: +43 1 51581-3200
Kommission für Geowissenschaften der ÖAW

 

 

 

MDMDFSS
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
1213 14 15 16 17 18
19 20 212223 24 25
26272829 1 2 3