Die Räumlichkeiten der ÖAW im Hauptgebäude und im benachbarten Herbert-Hunger-Haus können für wissenschaftliche Veranstaltungen angemietet werden.

Informationen zu Verfügbarkeit und Miet-Konditionen bietet das Veranstaltungsmanagement.


Kontakt

Veranstaltungsmanagement

Mag. (FH) Johannes Bernert-Lintner
Mag. Margarete Böhm (dzt. in Karenz)
event(at)oeaw.ac.at
T +43 1 51581-1403


Besuch

Der ÖAW-Hauptsitz am Dr. Ignaz Seipel-Platz 2 ist ein architektonisch beeindruckendes Gebäude mit einer langen und bemerkenswerten Geschichte. Es wurde 1753/55 nach dem Entwurf von Jean Nicolas Jadot de Ville-Issey errichtet und war zunächst für die Wiener Universität bestimmt. Im Jahre 1857 wurde das Haus an die damalige „Kaiserliche Akademie der Wissenschaften“ übergeben, die Kaiser Ferdinand I. zehn Jahre zuvor gegründet hatte. Das Zentrum des Gebäudes bildet der einzigartige Festsaal mit dem kunstvollen Deckengemälde von Gregorio Guglielmi.

Aula und Festsaal können, sofern keine Veranstaltung stattfindet, werktags von 9 Uhr bis 17 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Weitere Informationen zum Hauptgebäude der ÖAW