Stefan Michael Newerkla
Univ.-Prof. Mag. Dr. phil.

Stefan Michael Newerkla

Wirkliches Mitglied der philosophisch-historischen Klasse seit 2018

  • Institut für Slawistik, Universität Wien

Kontakt:

Orcid-ID:

0000-0001-5949-1594

Forschungsbereiche:

  • Sprach- und Literaturwissenschaften
  • Slawistik
  • Soziolinguistik
  • Vergleichende Sprachwissenschaft
  • Allgemeine Sprachwissenschaft
  • Kontaktlinguistik; Historische Soziolinguistik; Lexikologie und Lexikographie

Zur Person:

CV/Website

Publikationen:

Webseite

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Wissenschaftsrat der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik
  • Akademische Versammlung der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Josef-Dobrovský-Ehrenmedaille der Tschechischen Akademie der Wissenschaften

Ausgewählte Publikationen:

  • Newerkla, Stefan Michael (2017) Kontaktareale in Mitteleuropa am Beispiel Altösterreich. In: Mauerer, Christoph (Hrsg.), Mehrsprachigkeit in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Gewachsene historische Vielfalt oder belastendes Erbe. Beiträge zur 1. Jahrestagung des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Regensburg, 2.–4. Oktober 2014; Regensburg: Pustet, S. 17-32.
  • Newerkla, Stefan Michael; Petrbok, Václav; Vykypělová, Taťána (2014) Maximilian Schimek. Vorläufer der wissenschaftlichen Slawistik: Leben, Werk, Editionen. In Reihe: Bohemoslavica abscondita, 2; Wien: Holzhausen (380 Seiten).
  • Newerkla, Stefan Michael (2011) Der ungarisch-slowakische Sprachkonflikt im Königreich Ungarn. Slowakische Emanzipationsbemühungen und magyarische Assimilierungsversuche. In: Reutner, Richard (Hrsg.), Sprachtheorie und germanistische Linguistik, Supplement 2: Die Nationalitäten- und Sprachkonflikte in der Habsburgermonarchie; Münster: Nodus, S. 149-175.
  • Newerkla, Stefan Michael (2011) Sprachkontakte Deutsch - Tschechisch - Slowakisch. Wörterbuch der deutschen Lehnwörter im Tschechischen und Slowakischen: historische Entwicklung, Beleglage, bisherige und neue Deutungen. In Reihe: Schriften über Sprachen und Texte, 7, 2. Aufl.; Frankfurt/Main u. a.: Lang (780 Seiten).
  • Newerkla, Stefan Michael (2003) The seamy side of the Habsburgs' liberal language policy: intended and factual reality of language use in Plzeň's educational system. In: Rindler Schjerve, Rosita (Hrsg.), Diglossia and Power: Language Policies and Practice in the 19th Century Habsburg Empire; Berlin/New York: Mouton de Gruyter, S. 167-195.