Univ.-Prof. DI Dr. techn.

Günter Blöschl

Günter Blöschl

Wirkliches Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 2019

  • Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie, Technische Universität Wien

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Umweltingenieurwesen, Angewandte Geowissenschaften
  • Hydrologie
  • Wasserressourcen
  • Naturgefahren
  • Wasserwirtschaft
  • Wasserbau

Zur Person:

CV/Website

Publikationen:

Webseite

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
  • American Geophysical Union
  • European Geosciences Union
  • Danish Council for Strategic Research

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • ERC Advanced Grant
  • Robert E. Horton Medal of the American Geophysical Union
  • International Hydrology Prize
  • Helmholtz International Fellow Award
  • Boussinesq Lecturer at the Royal Netherlands Academy of Arts and Sciences

Ausgewählte Publikationen:

  • Blöschl, G. et al. (2017) Changing climate shifts timing of Europoean floods. Science, Bd. 357 (6351), S. 588-590.
  • Blöschl, G. et al. (2016) The Hydrological Open Air Laboratory (HOAL) in Petzenkirchen: a hypothesis-driven observatory. Hydrology and Earth System Sciences, Bd. 20, S. 227-255.
  • Sivapalan, M und Blöschl, G. (2015) Time scale interactions and the coevolution of humans and water. Water Resources Research, Bd. 51, S. 6988-7022.
  • Hall, J. et al. und Blöschl, G. (2014) Understanding Flood Regime Changes in Europe: A state of the art assessment. Hydrology and Earth System Sciences, Bd. 18, S. 2735-2772.
  • Blöschl, G.; Sivapalan, M. (1995) Scale issues in hydrological modelling - a review. Hydrological processes, Bd. 9, S. 251-290.