Mo, 18.02. – 19.02.2019

Lexikografie am Puls der Zeit

Eine Konferenz am Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW nimmt institutionenübergreifend die aktuellen Herausforderungen der digitalen Lexikografie in Europa in den Blick.

© Wikimedia/CC BY-SA 3.0/Uoaei1, Bearbeitung Sandra Lehecka
© Wikimedia/CC BY-SA 3.0/Uoaei1, Bearbeitung Sandra Lehecka

Das von der EU geförderte Projekt European Lexicographic Infrastructure – abgekürzt ELEXIS – fördert den europaweiten Austausch auf dem Gebiet der digitalen Lexikografie. ELEXIS verbindet traditionelle Lexikografie mit maschineller Sprachverarbeitung und stellt eine Infrastruktur mit Tools und Standards für das Verarbeiten von lexikografischen Daten bereit.

Das Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW ist mit seiner Expertise in den Bereichen digitale Lexikografie, Texttechnologien und Knowledge Transfer ein wichtiger Teil dieser Initiative und Gastgeber des diesjährigen Elexis Events „Elexis Observer Event – Stay at the forefront of lexicography”. Während der zweitägigen Konferenz werden die 17 Projektpartner und ein internationales Publikum über die aktuellen Herausforderungen der digitalen Lexikografie diskutieren. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Open Access und Standards sowie auf nachhaltigen Modellen für das Betreiben von Infrastrukturen.

Weitre Informationen

Informationen

 

Termin:
18. bis 19. Februar 2019

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, ACDH-ÖAW
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Kontakt:
Dr. Tanja Wissik  
T: +43 1 51581-2206
Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW - ACDH-ÖAW

 

MDMDFSS
12345 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24252627 28
29 30 31 1 2 3 4