Di, 03.05. – 05.05.2022

Das Gemeinsame lokaler Kulturen des Umgangssprachlichen

Eine internationale Konferenz möchte das Gespräch zwischen spezialisierten Fachleuten aus Literaturwissenschaft, Linguistik und Geschichtsschreibung in Gang bringen, die sich - ausgehend von den Themen ehemals sowjetischer Nationalitäten-Studien - im zentral-eurasischen Raum mit alltagssprachlichen Kulturen befassen.

© Christopher Herwig. From C. Herwig, Soviet Bus Stops, Volume 1, Fuel Publishing, 2015
© Christopher Herwig. From C. Herwig, Soviet Bus Stops, Volume 1, Fuel Publishing, 2015

In vielen Einzeldisziplinen rückte in den vergangenen Dekaden der Prozess der „Vernakularisation“ in den Forschungsfokus. Damit gemeint ist ein Prozess, in dem der „volksnahen“ Umgangssprache mehr Bedeutung auch im Schriftlichen zukommt. Im zentral-eurasischen Raum betrifft dies Themen, die ehemals unter dem Label sowjetischer Nationalitäten-Studien abgehandelt wurden.

Eine Konferenz an der ÖAW zum Thema „Local Modern: Exploring Vernacular Cultures Across Central Eurasia“ greift die Vernakularisation auf, möchte aber explizit das Gespräch hin zu einem überregionalen Vergleich ausweiten. Bislang fehlt ein entsprechender Diskurs der Fachleute aus den Bereichen Linguistik, Literaturwissenschaften und Historiografie. Der neue Zugang soll die Verschränkungen zwischen lokalen Systemen des Wissens mit konkurrierenden Ideologien von Souveränität, Schreibkulturen, Praktiken der kommunalen Organisation oder des Selbstbildes aufdecken.

Die Konferenz findet auf Einladung des Instituts für Iranistik der ÖAW im Rahmen der übergreifenden Themenplattform „Religion, Gesellschaft und Politik im euro‐asiatischen Raum: Geschichte und Gegenwart“ statt.

Weitere Informationen

Informationen

 

Termin:
3. bis 4. Mai 2022

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Iranistik
Hollandstraße 11–13, 3. Stock
1020 Wien

Kontakt:
Bettina Hofleitner
T: +43 1 51581-6500
Institut für Iranistik der ÖAW

Wissenschaftlicher Kontakt:
Dr. Paolo Sartori 
Institut für Iranistik der ÖAW