Di, 16.11.2021 16:00

In gamifizierten Medienwelten zu Hause?

Wie navigieren Jugendliche gamifizierte Medienwelten? Das war der Forschungsfokus eines von der ÖAW geförderten Doktorandinnen-Teams. Bei der DOC-team-Graduiertenkonferenz stellen Barbara Göbl, Dayana Hristova und Suzana Jovicic die Ergebnisse ihres fächerübergreifenden Dissertationsprojekts via Zoom vor.

© Unsplash/Christian Wiediger
© Unsplash/Christian Wiediger

Im Rahmen des DOC-team-Stipendienprogramms der ÖAW ist es ein Fixpunkt, dass Doktorand/innen ihre Forschungsarbeit bei einer Graduiertenkonferenz der Öffentlichkeit vorstellen.

Bei der diesjährigen „Graduiertenkonferenz” präsentieren Barbara Göbl, Dayana Hristova, Suzana Jovicic via Zoom ihre Arbeit zum Thema „Zwischen spielerisch, persuasiv und gamifiziert: wie Jugendliche gamifizierte Medienwelten navigieren”. Das vorgestellte DOC-team-Projekt erforschte die Nutzung digitaler Medientechnologien unter Jugendlichen. Es vereinigte dabei Ansätze aus der Sozial- und Kulturanthropologie, der Kognitionswissenschaft und der Informatik. Das Projekt beleuchtete auch die Verhandlung von potenziell problematischem Design im Alltag der Jugendlichen und bot ihnen darüber hinaus die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Designprozess eines Serious Games ("OutSmart!"), das sich mit der häufig intransparenten Hinterbühne der sozialen Medien befasst.

Weitere Informationen

Anmeldung Graduiertenkonferenz

Informationen

 

Termin:
16. November 2021, 16:00 Uhr

Ort:
Online via Zoom für angemeldete Personen

Kontakt:
Mag. Eva Gutknecht  
Tel: +43 1 51581-1310
Stipendien & Preise

 

 

 

 

MDMDFSS
1 2 345 6
789101112 13
14 151617 18 19 20
2122232425 26 27
282930 1 2 3 4