Mo, 11.12.2023 18:00

Können wir lebende Systeme bauen?

Petra Schwille und ihr Team am Max Planck-Institut für Biochemie versuchen ein Minimalystem nachzubauen, das die Kriterien von Leben erfüllt. Bei einer Karl von Frisch-Lecture an der ÖAW berichtet die Biophysikerin über die erstaunlichen Eigenschaften der Selbstorganisation solcher Systeme.

© MPI

Wie müssen die einfachsten (bio)chemischen Systeme aufgebaut sein, damit sie die Kriterien von Leben erfüllen? Petra Schwille und ihre Kolleg:innen am Max-Planck-Institut für Biochemie arbeiten an so einem Minimalsystem, das in der Lage ist, sich autonom zu teilen. Sie versuchen, mit möglichst wenigen Bausteinen synthetische Zellen nachzubauen. Obwohl sie noch weit von ihrem Ziel einer künstlichen Zelle entfernt sind, haben sie doch schon erstaunliche Eigenschaften der Selbstorganisation dieser einfachen Systeme im Labor beobachtet.

Petra Schwille gibt bei ihrer Karl von Frisch-Lecture "Können wir lebende Systeme bauen?" Einblick in diese Arbeit. Sie ist Direktorin der Abteilung Zelluläre und Molekulare Biophysik am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried bei München, Koordinatorin des Max-Planck-Forschungskonsortiums zur synthetischen Biologie und Honorarprofessorin für Physik an der LMU München. Ihre wissenschaftlichen Interessen reichen von der Einzelmolekülbiophysik bis zu synthetisch rekonstituierten Systemen.

Die Reihe der Karl von Frisch-Lectures greift aktuelle Forschungsfragen auf dem Gebiet der Evolutionsforschung, Neuro-Ethologie, Kognitionsbiologie und Hirnforschung auf. Sie ist Teil der Reihe der „Akademievorlesungen“ der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die prominente Vortragende unterschiedlicher Fachgebiete nach Wien bringen.

Einladung

Anmeldung

Informationen

 

Termin:
11. Dezember 2023, 18:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Festsaal
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Kontakt:
Mag. Georg Bërveniku-Brunner
T: +43 1 51581-1217
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Strategie und Organisationsentwicklung

 

MDMDFSS
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
1213 14 15 16 17 18
19 20 212223 24 25
26272829 1 2 3