Oliver Jens Schmitt
Univ.-Prof. Dr. phil.

Oliver Jens Schmitt

Präsident der philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften seit 2017

Wirkliches Mitglied der philosophisch-historischen Klasse seit 2011

  • Institut für Osteuropäische Geschichte, Universität Wien

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Geschichte, Archäologie
  • Europäische Geschichte
  • Regionalgeschichte
  • Mittelalterliche Geschichte
  • Zeitgeschichte

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Istituto Veneto di Scienze, Lettere ed Arti
  • Akademie der Wissenschaften und Künste des Kosovo

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Forschungspreis der Stiftung für Personengeschichte
  • Förderpreis der Südosteuropa-Gesellschaft

Ausgewählte Publikationen:

  • Schmitt, Oliver Jens (2012) Die Albaner. Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident. In Reihe: Beck'sche Reihe, 6031; München: Beck (183 Seiten).
  • Clewing, Konrad; Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.) (2011) Geschichte Südosteuropas. Vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet (839 Seiten).
  • Schmitt, Oliver Jens (2009) Skanderbeg. Der neue Alexander auf dem Balkan.; Regensburg: Pustet (432 Seiten).
  • Schmitt, Oliver Jens (2008) Kosovo. Kurze Geschichte einer zentralbalkanischen Landschaft. In Reihe: UTB, 3156 : Geschichte; Wien u. a.: Böhlau (393 Seiten).
  • Schmitt, Oliver Jens (2005) Levantiner. Lebenswelten und Identitäten einer ethnokonfessionellen Gruppe im osmanischen Reich im "langen 19. Jahrhundert". In Reihe: Südosteuropäische Arbeiten, 122; München: Oldenbourg (515 Seiten).