Helmut Denk
em. o. Univ.-Prof. Dr. med. FRC Path.

Helmut Denk

Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften von 2009 bis 2013

Wirkliches Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 1991

  • Institut für Pathologie, Medizinische Universität Graz

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Medizinisch-theoretische Wissenschaften, Pharmazie
  • Allgemeine Pathologie
  • Molekulare Pathologie
  • Humangenetik
  • Krebsforschung
  • Diagnostik in der Medizin

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
  • The Royal College of Pathologists, London
  • New York Academy of Sciences

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst
  • Sandoz-Preis für Medizin
  • Kardinal-Innitzer-Würdigungspreis
  • Lucie-Bolte-Preis der Deutschen Arbeitsgemeinschaft zum Studium der Leber
  • Großer Josef Krainer-Preis

Ausgewählte Publikationen:

  • Denk, Helmut et al. (2008) Mallory-Denk bodies: Lessons from keratin-containing hepatic inclusion bodies. Biochimica et Biophysica Acta, Bd. 1782, S. 764-774.
  • Denk, Helmut et al. (2002) P62 is a common component of cytoplasmic inclusions in protein aggregation diseases. American Journal of Pathology, Bd. 160, S. 255-263.
  • Denk, Helmut et al. (1983) Proteins of intermediate filaments. An immunohistochemical and biochemical approach to the classification of soft tissue tumors. American Journal of Pathology, Bd. 110, S. 193-208.
  • Denk, Helmut et al. (1976) Hepatic organelle interaction. IV. Mechanism of succinate enhancement of formaldehyde accumulation from endoplasmic reticulum N-dealkylations. Journal of Cell Biology, Bd. 69, S. 589-598.
  • Denk, Helmut et al. (1975) Hepatocellular hyalin (Mallory bodies) in long-term griseofulvin-treated mice. A new experimental model for the study of hyalin formation. Laboratory Investigation, Bd. 32, S. 773-776.