Kurt Binder
em. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. DDr. h. c.

Kurt Binder

Korrespondierendes Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse im Ausland seit 1992

  • Institut für Physik, Universität Mainz

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Physik, Astronomie
  • Statistische Physik
  • Theoretische Physik
  • Kondensierte Materie
  • Polymerphysik
  • Chemische Physik

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
  • Bulgarische Akademie der Wissenschaften
  • Max-Planck-Gesellschaft

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Boltzmann-Medaille der Internationalen Union für Reine und Angewandte Physik
  • Max-Planck-Medaille für Theoretische Physik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
  • Berni J. Adler CECAM Preis (EPS)
  • Staudinger-Durrer-Medaille der ETH Zürich

Ausgewählte Publikationen:

  • Binder, Kurt; Kob, Walter (2011) Glassy Materials and Disordered Solids: An Introduction to Their Statistical Mechanics., überarb. Aufl.; Singapur u. a.: World Scientific (547 Seiten).
  • Binder, Kurt; Heermann, Dieter W. (2010) Monte Carlo Simulation in Statistical Physics: An Introduction., 5. Aufl.; Berlin u. a.: Springer (200 Seiten).
  • Binder, Kurt; Young, A. P. (1986) Spin Glasses-Experimental Facts, Theoretical Concepts, and Open Questions. Review of Modern Physics, Bd. 58 (4), S. 801-976.
  • Binder, Kurt (1983) Collective diffusion, nucleation, and spinodal decomposition in polymer mixtures. Journal of Chemical Physics, Bd. 79, S. 6387-6405.
  • Binder, Kurt (1981) Finite Size Scaling Analysis of Ising Model Block Distribution Functions. Zeitschrift für Physik B, Bd. 43 (2), S. 119-140.