11.11.2013

Journalisten im Twitter-Gewitter: Der Bürger als neue „fünfte Gewalt“

Vortrag von Susanne Fengler im Rahmen der Hedy Lamarr Lectures 2013

Susanne Fengler ist seit 2008 Leiterin des Erich-Brost-Instituts für internationalen Journalismus der TU Dortmund. Sie studierte Kommunikationswissenschaft in Berlin und New York. Nach Tätigkeit in der politischen Kommunikation war sie von 2004 bis 2008 als Kommunikationswissenschaftlerin in der Schweiz tätig (Universitäten Zürich,
Basel, Luzern und an der Schweizer Journalistenschule MAZ).
Von 2010 bis Mitte 2013 war sie Projektkoordinatorin des EU-Projekts „MediaAcT“ im 7. FRP. Sie wird zum Thema Medienverantwortung im und durch Web 2.0 sprechen.

Moderation: Matthias Karmasin


Veranstalter

Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung
der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU)
Medienhaus Wien (MHW)

Konzeption: Andy Kaltenbrunner, Matthias Karmasin,
Gabriele Melischek und Josef Seethaler
Organisation: Klaus Bichler (MHW)


Newsletter
Forschungs-News, Science Events & Co: Jetzt zum ÖAW-Newsletter anmelden!