20.06.2018

Ein Fest für Wolfgang Brezinka

Zum 90. Geburtstag des wirklichen Mitglieds und Erziehungswissenschaftlers Wolfgang Brezinka würdigt die philosophisch-historische Klasse der ÖAW den Jubilar und sein Lebenswerk im Rahmen eines Festakts.

© Ruth Pearce
© Ruth Pearce

Die philosophisch-historische Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften nimmt den 90. Geburtstag ihres wirklichen Mitglieds Wolfgang Brezinka zum Anlass, um im Rahmen eines Festakts den Jubilar und sein Lebenswerk zu würdigen. Wolfgang Brezinka hat – nach seiner aktiven Zeit als ordentlicher Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz – ein vierbändiges Werk zur „Pädagogik in Österreich“ vorgelegt. Es ist ein Standardwerk zur „Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert“, das auch kritisch die methodischen und theoretischen Probleme von Pädagogik und Erziehungswissenschaft im Allgemeinen analysiert.

Beim Festakt wird Brezinka auf der Grundlage dieser Publikation einen Vortrag zum Thema „Pädagogik als Universitätsfach. Krisen und Zukunft“ halten.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Um unverbindliche Anmeldung wird gebeten per Mail an: aktuariat(at)oeaw.ac.at

Einladung

 

Termin:
20. Juni 2018, 18:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Kontakt:
Aktuariat: Administration Gelehrtengesellschaft 
Tel: +43 1 51581-1285

 


Newsletter
Forschungs-News, Science Events & Co: Jetzt zum ÖAW-Newsletter anmelden!