• Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION

Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

MISSION


News


WEITERE ARTIKEL

Diese Illustration zeigt den Fundort Çukuriçi Höyük bei Ephesos in der Türkei. Dort dürften sich vor 6.700 Jahren Menschen angesiedelt haben, die die sesshafte Lebensweise von Vorderasien nach Europa brachten.
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen


Social Media


Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Vasiliki Tsamakda, Norbert Zimmermann (Hrsg.)

Privatporträt

Die Darstellung realer Personen in der spätantiken und byzantinischen Kunst

Michael Kerschner (Hrsg.)

Der Kult der Meter/Kybele in Westanatolien und in der Ägäis

Akten des internationalen Symposiums an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am 24. Oktober


In den Medien

Kronen Zeitung, p.50 6.03.2021
Archäologie
Die Presse, p.38 6.03.2021
"Wir unterschätzen die prähistorischen Kulturen noch immer"
Die Presse, p.24 2.03.2021
ÖAW legt ihre Archäologie-Institute zusammen
Wiener Zeitung, p.19 2.03.2021
Zusammenlegung in Akademie