• Mit rund 180 Mitarbeiter:innen bildet das Österreichische Archäologische Institut Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter:innen bildet das Österreichische Archäologische Institut Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter:innen bildet das Österreichische Archäologische Institut Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter:innen bildet das Österreichische Archäologische Institut Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION

Mit rund 180 Mitarbeiter:innen bildet das Österreichische Archäologische Institut Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

MISSION


Aktuelles


WEITERE ARTIKEL

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen


Social Media


Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen


Veranstaltungen

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Mo, 22.08. – 27.08.2022
Fr, 02.09.2022
Mo, 05.09. – 06.09.2022


Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Patrizia de Bernardo Stempel

Die sprachliche Analyse der niedergermanischen Votivformulare und Dedikantennamen

Corpus F.E.R.C.AN. II/1: Provincia Germania inferior, Forschungen zur antiken Religion 1 (Wien 2022)

Estella Weiss-Krejci | Sebastian Becker | Philip Schwyzer (eds.)

Interdisciplinary Explorations of Postmortem Interaction

Dead Bodies, Funerary Objects, and Burial Spaces Through Texts and Time

Kirsten Mandl | Kellie Sara Duffett Carlson | David Brönnimann | Ashley McCall | Martin Grassberger | Maria Teschler-Nicola | Estella Weiss-Krejci | Brian Metscher

Substantiating microCT for diagnosing bioerosion in archaeological bone using a new Virtual Histological Index (VHI)

Archaeological and Anthropological Sciences 14. 104, 2022