• Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION

Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

MISSION


News


WEITERE ARTIKEL

Weiterlesen
Weiterlesen


Social Media


Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen


Veranstaltungen

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Mi, 12.01.2022
Di, 18.01.2022
Mi, 26.01.2022
Di, 08.03.2022

Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Yasemin Gökpınar

Der ṭarab der Sängersklavinnen

Masālik al-abṣār fī mamālik al-amṣār von Ibn Faḍlallāh al-ʿUmarī (gest. 749/1349): Textkritische Edition des 10. Kapitels Ahl ʿilm al-mūsīqī mit kommentierter Übersetzung, Bibliotheca Academica Orientalistik 33 (Würzburg 2021).

ÖAI – IUHA (Hrsg.)

Archaeologia Austriaca 105/2021

Oliver Hülden

Bubon und sein Umland. Eine Nachlese

Mit Beiträgen von Jörg Gebauer und Kathrin Kugler, Einzelstudien des Kibyratis-Projekts 1, Gerda Henkel Stiftung Edition 5. DOI: 10.23778/GHS.EDIT.2021.1


In den Medien

Radio Kärnten 12.10.2021
Archäologische Messungen im Jauntal
ORF Mayr's Magazin - Wissen für alle 21.09.2021
Alte Knochen und Seuchen