• Saurwein, F., & Spencer-Smith, C. (2019). Inhaltsregulierung auf Internet-Plattformen: Optionen für verantwortungsorientierte Governance auf nationaler Ebene [Content Regulation on Internet Platforms: Options for Responsibility Orientated Governance on the national level] CMC Research Paper No. 12. Wien. Retrieved from https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/Institute/CMC/PDF/Publications/Research_Papers/CMC_ContentModeration_Forschungsbericht_12.pdf
  • Institut für Vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung, C. M. C. (2018). ORF Sommergespräche: Strategien, Images und Themen im politischen Fernsehinterview – Kategorienschema und Codieranweisung zur standardisierten, quantitativen Inhaltsanalyse [ORF Sommergespräche: Strategies, Images and Topic in Political TV-Interviews – Codebook for a Standardized, Quantitative Content Analysis], CMC- Research paper No. 11. Wien. Retrieved from https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/Institute/CMC/PDF/CMC__2018_._CMC_research_paper_no._11.pdf
  • Meier, H., Suri, M., & Saurwein, F. (2018). Regulierungsfolgenabschätzung (RFA) zum Vorentwurf für eine Ko-Regulierung im Film- und Videospielbereich. Bericht im Auftrag des Schweizer Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV). Basel: BSS. Retrieved from https://bit.ly/2YtbGxp
  • Schaffar, A., Martin, A., Gerhardus, A., Biringer, K., & Ristic, S. (2017). Zivilgesellschaft – wer ist das? Fakten, Auswertungen und Ergebnisse der vom Forschungsinstitut Zivilgesellschaft im Jahr 2016 und 2017 durchgeführten empirischen Studie unter 1.500 TeilnehmerInnen in Österreich ]Who is the civil society? Facts, analysis, and results of the empirical study realized by the Research Institute of Civil Society in the years 2016 and 2017 with 1500 participants from Austria]. Wien. Retrieved from https://fiz.ac.at/wp-content/uploads/2017/12/FiZ-a5-quer-12s-05_final.pdf
  • Kaltenbrunner, A., & Luef, S. (2017). Newsroom-Integration bei österreichischen Tageszeitungen. Österreich als Mikrokosmos der Modelle: Eine erste nationale Gesamtstudie zur Veränderung von Medienstrategien und Redaktionspraxis durch digitale Entwicklungen [Newsroom integration of Austrian newspapers. Austria as a microcosm of editorial models]. (A. Kaltenbrunner, Karmasin, M., & Kraus, D., Eds.), Journalism report V: Innovation and transition (pp. 91-114). Wien. Retrieved from http://www.mhw.at/cgi-bin/page.pl?id=323;lang=de
  • Lohmann, M. -I., & Seethaler, J. (2016). Journalists in Austria: Country report. The Worlds of Journalism Study (www.worldsofjournalism.org). Retrieved from Worlds of Journalism Study (www.worldsofjournalism.org)
  • Latzer, M., Just, N., Saurwein, F., & Wallace, J. (2016). SRG Online Beobachtung 2015: Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zürich.
  • Aichholzer, G., Rhomberg, W., Gudowsky, N., Saurwein, F., & Weber, M. (2015). Industry 4.0.: Background paper on the pilot project 'Industry 4.0. Foresight & Technology Assessment on the social dimension of the next industrial revolution'. Wien.
  • Karmasin, M., Eberwein, T., & Schäfer-Hock, C. (2015). Österreichs Weg zum Leistungsschutzrecht für Presseverlage: Der Stand der Debatte nach dem ersten Gesetzentwurf 2015. Abschlussbericht zum Forschungsprojekt "Leistungsschutzrecht und Wettbewerbsregulierung marktbeherrschender Suchmaschinen aus medienökonomischer Sicht". Wien.
  • Sponholz, L. (2015). Hate speech in the mainstream press: Transforming conflict dynamics by different narratives. Narrative of peace and conflict. Retrieved from http://tutu.hope.ac.uk/media/liverpoolhope/contentassets/documents/archbishopdesmondtutucentre/media,49510,en.pdf
  • Seethaler, J., & Beaufort, M. (2015). Qualität des tagesaktuellen Informationsangebots in den österreichischen Medien - Codebuch [Quality of the Austrian media's daily information supply - Codebook]. Retrieved from https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/Institute/CMC/PDF/Publications/Research_Papers/CMC-Forschungsbericht_No_10.pdf
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2011). Kontinuität und Wandel in der österreichischen Wahlkampfkommunikation seit 1966: Codebuch. [Continuity and change in Austrian campaign communication since 1966: Codebook]. Wien.
  • Matis, H., Karmasin, M., Melischek, G., & Seethaler, J. (2010). Wissenschaft und Medien: Grundlagen für ein Positionspapier der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Wissenschaftsstandort Österreich [Science and the media: Elements for a position paper on Austria as a location for science and research of the Austrian Academy of Sciences] (KMK-Forschungsberichte). Wien.
  • Burkart, R., & Rußmann, U. (2010). Qualität des öffentlichen politischen Diskurses in der österreichischen Wahlkampfkommunikation. Codebuch: Codieranweisungen und Codierschema. [The quality of public political discourse in campaign communication in Austrian National Elections. Coding scheme and coding instruction]. Wien. Retrieved from https://publizistik.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/i_publizistik_komm/PDF/ForschungBurkartQPDCodebuch.pdf
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2009). Die US-Präsidentschaftswahlen in europäischen und amerikanischen Leitmedien: Codebuch / U.S. presidential elections in leading European and American newspapers - Codebook (p. 15). Wien.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2006). Befunde und Defizite der kommunikationshistorischen Forschung zur NS-Presse in Österreich [Research results and deficits concerning the National Socialist press in Austria]. Wien.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2005). Demokratiegefährdende Tendenzen in der Politikvermittlung: Eine Analyse der Nachwahlberichterstattung in der österreichischen Presse 1927-1932 [Jeopardizing democracy? Press coverage of Austrian elections, 1927-1932] (p. 19). Wien.
  • Seethaler, J. (2005). Österreichische Tageszeitungen – über 100 Jahre alt [Austrian newspapers – over 100 years old]. Wien.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2001). Auflagenzahlen der Wiener Tageszeitungen 1895-1933 in quellenkritischer Bearbeitung.