Mag.

Karin Wiedergut (FWF)

 

Telefon
+43 1 51581-3282

E-Mail
karin.wiedergut(at)oeaw.ac.at


Biographie

Biographie

1985

geboren

2004-2010

Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde an der Universität Wien
ergänzende Studien aus Klassischer Archäologie und Judaistik

2007-2009

Studienvertreterin der Alten Geschichte und Altertumskunde

07-08. 2009

Teilnahme an der "4th International Summer School in Greek and Latin Epigraphy" an der Ohio State University; Leiter: Univ. Prof. Dr. Fritz Graf

01-05. 2010

studentische Mitarbeiterin im Projekt "The Interaction of Roman Rule with Traditional Hellenistic Institutions in Asia Minor"; Projektleiter: ao. Univ. Prof. Dr. Hans Taeuber 

05. 2010

Sponsion zur Mag.phil.
Thema der Diplomarbeit: "Rechtsstreitigkeiten der publicani mit Städten in Kleinasien im 2. und 1. Jh. v. Chr."; betreut von ao. Univ. Prof. Dr. Hans Taeuber und PD Dr. Kaja Harter-Uibopuu

seit 05. 2010

Doktoratsstudium der Philosophie an der Universität Wien
Dissertationsprojekt: Das kleinasiatische Archiv- und Behördenwesen in Hellenismus und Kaiserzeit

seit 09. 2010

wissenschaftliche Mitarbeiterin im FWF-Projekt "Verbote und Strafen zur Sicherung von Gräbern im griechisch-römischen Kleinasien"; Leiterin: PD Dr. Kaja Harter-Uibopuu

seit 10. 2010

Organisation und Durchführung der Digitalisierung der Abklatsche, Skizzenbücher und Scheden an der Arbeitsgruppe Epigraphik der Abteilung Documenta Antiqua (ehem. Kleinasiatische Kommission)