Translokale Themen

Die Forschungsanstrengungen des ISA befassen sich auch mit translokalen Themen sowohl in historischen als auch in zeitgenössischen Kontexten.

Durch die aktive Teilnahme des ISA am interdisziplinären "Refugee Outreach and Research Network (ROR-n)" wird auf die derzeitige Situation aus Teilen Asiens und Afrikas nach Mitteleuropa kommender Flüchtlinge eingegangen. Zum anderen werden Aspekte der mittelalterlichen "Visions of Community" im Rahmen der Teilnahme des ISA an der "VISCOM" -Kooperation mit asiatischen Philologen und europäischen Mediävisten verglichen.