WEN WIR FÖRDERN


Das Ziel der Studienstiftung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ist es, junge Menschen zu fördern und zu begleiten, die in Zukunft Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen übernehmen wollen. Zu diesem Zweck baut die ÖAW als Koordinatorin der Studienstiftung ein Förder-, Ausbildungs- und Vernetzungsangebot für Schüler/innen aus Maturaklasse in Österreich auf. 

Die Einführung der Studienstiftung in Österreich erfolgt zunächst in Winter- und Sommer-Schulen für ausgewählte Schüler/innen in Kleingruppen. Die Geförderten sind außergewöhnlich motivierte und engagierte junge Menschen, die bereits zu einem frühen Zeitpunkt die Möglichkeit erhalten, multidisziplinäre Aspekte von Wissenschaft und Forschung zu erfahren. Im Zuge des Ausbaus der Studienstiftung wird auch der Austausch mit Repräsentant/innen aus Kunst, Kultur, Politik und Industrie ermöglicht.

In die Studienstiftung aufgenommene Schüler/innen werden als Studienstiftler/innen für fünf Jahre unterstützt durch:

  • ein- bis zweiwöchige Seminare
  • fallweise finanzielle Unterstützung für Konferenzbesuche, Forschungsreisen und studienbezogene Auslandsaufenthalte
  • extracurriculare Aktivitäten (nicht-akademische Veranstaltungen, Rhetorikseminare, Sprachkurse, etc.)
  • fachliche und intellektuelle Begleitung durch Betreuungsdozent/innen in Gruppen von 12-15 Personen
  • individuelle Begleitung durch das Studium durch junge Wissenschaftler/innen

WIE DIE AUSWAHL ABLÄUFT


Die Person, ihr Talent und ihr Potential stehen im Mittelpunkt des Auswahlverfahrens. Dafür sind nicht nur Schulnoten, sondern auch außercurriculare Leistungen und Engagement essentiell. Auch die Mitwirkung an besonderen schulischen Programmen und Initiativen wie etwa wissenschaftlichen Olympiaden wird berücksichtigt. 

Ein von der ÖAW eingerichtetes Auswahlkomitee führt mit Kandidat/innen Gespräche und lädt schließlich bis zu 80 Schüler/innen aus Maturaklassen in Österreich zur Teilnahme an der 1. Winter-Schule ein. Mit der Aufnahme in die Winter-Schule werden die Schüler/innen als Studienstiftler/innen bis zum Ende ihres Studiums im Rahmen des Angebotes der Studienstiftung gefördert.

Weitere Informationen zum Auswahlverfahren